Alle Ergebnisse im Bereich "Pflanztöpfe & Körbe"


Kein noch so kleiner Balkon, kein Hauseingang, keine Terrasse, kein Kräuter- oder Zier-Garten, der ohne stilvolle, runde, ovale oder eckige, formschöne, natürliche, fröhlich bunte, minimalistische, nostalgische, große oder kleine Pflanzgefäße zum Stellen oder Hängen auskommt. Die Ausgangs-Materialien sind ebenso vielfältig, wer jedoch in unseren Breiten kein Gewächshaus, eine geeignete Garage oder einen Kellerraum zur Verfügung hat, sollte darauf achten, dass seine Pflanztöpfe frostsicher sind. Außerdem sollte man grundsätzlich überlegen, ob der Topf oder der Korb direkt bepflanzt wird oder ob er vielmehr die Funktion eines Übertopfes haben soll. Pflanzen wachsen normalerweise, deshalb Pflanzgefäße bitte grundsätzlich lieber eine Nummer größer wählen, damit man auch im nächsten bzw. in den Folgejahren noch seine Freude an dem Ensemble hat. Außerdem gilt: eine Gruppe im gleichen oder ähnlichen Look wirkt immer repräsentativer als ein kunterbuntes Sammelsurium. Wer Pflanzen oder pfiffige Pflanztöpfe verschenken möchte, sollte dies als „Duo“ machen, wirkt wesentlich wertiger und der Beschenkte muss nicht improvisieren, sondern nur noch ein passendes Plätzchen suchen. Lassen Sie sich überraschen, welche ausgefallene Idee wir für Sie entdeckt haben, Ideen übrigens, für jeden Geldbeutel, werfen Sie unbedingt mal einen Blick auf den roten Blumentopf „Hydrant mit Kette“ im Used-Look, die modernen, häufig quadratischen oder rechteckigen Varianten in Beton- oder Rost-Optik oder die romantischen Rankbögen aus Metall, für welche man nur noch eine attraktive Kletterrose aussuchen muss.