Aquarien


biOrb-Aquarien – anders als herkömmliche Aquarien

Die landläufige Meinung ist doch die, dass die Aquaristik ein, nicht eben einfaches Hobby ist. Es gilt, sich als Anfänger schon ein gewisses Fachwissen anzueignen und selbst dem Fortgeschrittenen können bisweilen noch fatale Fehler unterlaufen. Dem wollte eine kleine Gruppe Aquaristik-Liebhaber mit der Entwicklung der modernen biOrb-Aquarien entgegensteuern. Drei Aspekte waren ihnen dabei gleich wichtig: ein enorm hoher Designanspruch, anstelle nüchterner, quadratischer Glaskästen mit mächtigen Unterschränken für die Technik. Die Lieferung von kompletten Sets samt eingebauter LED-Beleuchtung, Pumpe, dem richtigen Filter und einfach zu verstehender Bedienungsanleitung. Für eventuell darin gehaltene Fische oder Garnelen wird ein dauerhaft gesunder Wohnraum geschaffen. Last but not least sollten die biOrb-Unterwasserwelten ausgesprochen unkompliziert sein und mit einem geringen Wartungsaufwand punkten.

Von „Mystic Green“ bis „Märchenwald“, hier findet jeder sein Traum-Aquarium

Am Anfang ist die zentrale Frage: Wohin damit? Die biOrb-Aquarien machen es uns dagegen sehr einfach, die kleinsten haben lediglich ein Fassungsvermögen von 15 Litern, die würden notfalls sogar in eine kleinere Nische passen. Demgegenüber stehen stattliche Exemplare mit bis zu 60 Litern. Auch was die Formgebung angeht ist man bei diesen teils exotischen Unterwasserlandschaften flexibel. Wer „sein biOrb“ mitten im Raum aufstellen kann schätzt garantiert die 360°-Ansicht des biOrb Classic, Halo oder des biOrb Tube. Unheimlich attraktiv sind jedoch auch biOrb Flow, dessen hochwertiges Gehäuse an ein auf die Seite gelegtes „U“ erinnert oder das faszinierende biOrb Life mit seiner Quaderform und den elegant abgerundeten Ecken. Ein sehr wichtiges Thema ist die Art der Beleuchtung, je nach der persönlichen Vorliebe tauchen die energieeffizienten und langlebigen LED’s Ihr Aquarium in ein natürliches Licht oder sorgen für ein raffiniertes Farbspektakel. Dann bliebe noch die Frage nach der Bestückung, von der eher schlichten, aber frischen Palette an Grüntönen über eine bunte Dschungellandschaft bis zu wahren Farbexplosionen ist nahezu alles möglich, was gefällt.

biOrb – Qualität von A bis Z

Das „A“ steht dabei für Aquarium oder Acrylglas, das „Z“ für das faszinierende Zubehör. Ziel war und ist es, auch dem Aquarien-Anfänger ein stimmiges und hochwertiges Konzept an die Hand zu geben, mit dem er viele Jahre Freude an einem unnachahmlichen Design und bester Qualität hat. Sei es bei den energieeffizienten und langlebigen LED-Lichteinheiten oder dem patentierten, simpel zu tauschendem Filterkartuschen-System, welches das Ökosystem im Gleichgewicht hält. Sei es das moderne, extrem harte Acrylglas, welches mit einem Transparenzgrad von 93% punktet, während Glas lediglich 70% erreicht.  Oder das umfangreiche Zubehörprogramm an Steinen, Pflanzen und Ornamenten für die biOrb Schmuckstücke, wo das schlichte, lange Seegras ebenso authentisch wirkt wie das aufwändige, rote Korallenriff-Ornament. biOrb ist es gelungen, das Thema „Aquaristik“ auf ein neues Level zu heben, genießen Sie in den eigenen vier Wänden die Präsenz dieser einzigartigen Design-Aquarien.