Alle Kategorien im Bereich "Das gesamte Interieur"


1 - 28 von 112

Wir Deutschen werden im Ausland bewundert für unsere Gemütlichkeit, wenn man das ein bisschen konkretisiert und auf einen aktuellen Stand bringt, dann können wir darauf tatsächlich stolz sein. Es geht hier nämlich nicht um die berühmte Armee von lustigen Gartenzwergen im standardisierten Vorgarten oder den „Gelsenkirchener Barock“ mit Plüschsofa, Häkeldeckchen und Omas romantischem Kaffeeservice auf dem Couchtisch. Es geht darum, dass die Organisatoren die Internationale Möbelmesse in Köln Anfang 2016 unter den „Megatrend Gemütlichkeit“ gestellt haben. Demzufolge hat es überhaupt nichts mit Spießigkeit zu tun, wenn man sein Zuhause mit den passenden Accessoires in sein ganz individuelles Wohlfühl-Zuhause verwandelt. Heißt nicht, dass jeder im Wohnzimmer Berge von Kissen auftürmen oder im Badezimmer jeden Abend ein Meer von Teelichtern brennen muss. Wobei flauschige, stylische, üppig bestickte oder witzige Kissen eigentlich ebenso dazu gehören wie eine stilvoll arrangierte Gruppe von Kerzen. Glücklicherweise wurden irgendwann dann auch Windlichter und Laternen erfunden, die sehen nämlich sowohl in einem coolen City-Loft als auch in einer urigen Berghütte unheimlich gut aus. Für die einen ist es die Trophäen- oder Pokal-Sammlung, für andere sind es dekorative Objekte, Skulpturen oder Figuren, die man gerne zur Schau stellt. Decken-, Wand-, Steh- oder Tischlampen dienen nicht mehr ausschließlich dem Zweck, Licht ins Dunkel zu bringen, ebenso wenig sind Vasen heutzutage ausschließlich dafür da, dass Blumen nicht mehr verdursten, man dekoriert unterschiedliche Größen oder Materialien in einer Farbgruppe. Spannend ist auch das Thema „Aufbewahrung“, vergleichsweise neu und deshalb auch eine hervorragende Geschenkidee sind die Themen „Schilder“ und „Türstopper“.