WICANDERS wood Hydrocork Breitdiele Light Dawn Oak

WICANDERS Light Dawn Oak brilliert durch einen stylischen Mix aus natürlichen Braun- und hellen Grautönen. Mit der originalgetreuen Edelholz-Nachbildung im markant breiten Dielenformat kann man in Sachen Langlebigkeit und Wohnkomfort absolut nichts falsch machen. Das Schönste dabei ist, sie ist auch noch wasserfest.

Maße: 122,5 x 19,5 cm

Weitere Detailbeschreibung
  • Wasserfest
  • 100% PVC und weichmacherfrei
  • 100% phthalatfrei
  • 100% wohngesund
Weitere Highlights
37,99 €/m²
inkl. 19% MwSt.
49,00 € Versandkosten in DE

WICANDERS wood Hydrocork Breitdiele Light Dawn Oak

WICANDERS Light Dawn Oak brilliert durch einen stylischen Mix aus natürlichen Braun- und hellen Grautönen. Mit der originalgetreuen Edelholz-Nachbildung im markant breiten Dielenformat kann man in Sachen Langlebigkeit und Wohnkomfort absolut nichts falsch machen. Das Schönste dabei ist, sie ist auch noch wasserfest.

Ein besonderes Kennzeichen der neuen Hydrocork-Dielen von WICANDERS sind die ausnahmslos markanten Eiche-Designs mit ihrer kräftigen, teilweise ausgefallenen Farbgebung. Ein weiteres ist die, mit 195mm, imposante Breite der Elemente, was wiederum die lebhafte Maserung deutlich besser zur Geltung bringt, als ein schlankes. Das hier vorgestellte Light Dawn Oak steht ebenfalls für diese großartige Raumwirkung. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass diese ausgeklügelten Multilayer-Produkte wasserfest sind, also dass man bei Küche oder Badezimmern, wegen des naturgemäß höheren Feuchtigkeitsgehalts in der Luft, nicht Halt machen muss. So kann man nahezu mühelos die großzügige Weite in den eigenen 4 Wänden umsetzen, die momentan so angesagt ist. Mühelos auch aus einem weiteren Grund. Verlegt werden diese Hydro-Vinylböden schwimmend, konkret mit dem sogenannten Press Fit Verbindungssystem. Hierbei hat man sich die natürliche Flexibilität des ökologischen Naturmaterials Kork zu Nutzen gemacht, welches sich prima zusammendrücken (press) lässt, um sich dann wieder in dem zur Verfügung stehenden Raum auszudehnen (fit). So lässt sich ebenfalls die enorme Stoßfestigkeit dieser Böden erklären.

Amorim-Pikto-CorctechPiktogramm_Phthalate_Frei_Amorim  Hydrocork_Logo_Amorim

Paketinhalt 7 Dielen = 1,672 m²
Format je Diele 122,5 x 19,5 cm
Gesamtstärke 6,0 mm
Nutzschicht 0,55 mm
Besonderheiten

Nicht nur die Natürlichkeit wird hier, durch die Verwendung von Naturrohstoffen, konsequent beachtet, auch ein ästhetisches Design und vor allem die Verwendung in jedem Raum wird hier ermöglicht.

Dieser Boden ist zu 100% wasserfest und sogar für den öffentlichen Bereich perfekt geeignet.

Corktech

  • Mehr Ruhe
  • Mehr Wärme
  • Mehr Geh- und Stehkomfort
  • Mehr Stoßfestigkeit
  • 100% phthalatfrei

Hydrocork

  • Wasserfest
  • Ideal für die Renovierung (6 mm Stärke)
  • PressFit-Verlegetechnik
Oberflächenbehandlung

LVT, keramikversiegelt, widerstandsfähiger, komfortabler - mit Korkträger

Strukturiert, z.T. synchron geprägt

Gefast 4-seitige Mikrofase
Nutzungsklasse

23 = Wohnbereich mit intensiver Nutzung

33 = Gewerblicher Bereich mit intensiver Nutzung

Fußbodenheizung geeignet Für warmwassergeführte Fußbodenheizungen geeignet, die Oberflächentemperatur darf 26°C nicht überschreiten
Wärmedurchlasswiderstand (m²K)/W - 0,05 gemäß EN 12667
Trittschalldämmung dB (∆ Lw) 16
Verlegeart

Schwimmend mit PressFit-Verbindung

Die PressFit Verbindung verhält sich wie das "Sektkorkenprinzip" es dehnt sich bei Druck aus und gewährleistet eine sichere Verbindung. Der Clou dabei: Die Pressverbindung kann man bei Bedarf ebenso unkompliziert und selbstverständlich ohne die einzelnen Korkdielen zu beschädigen, auch wieder lösen. Daher ist das Austauschen einzelner oder mehrerer Dielen problemlos möglich. Zudem kann der Boden bei einem Umzug wieder rückstandslos ausgebaut werden.

Pressfit_Verbindungssystem_Amorim

Empfohlenes Zubehör

Andrückrolle:

Neben den üblichen Verlegewerkzeug wie Abstandshaltern, Säge und Gummihammer, ist bei der PRESSfit Verbindung eine Druckrolle zu empfehlen. Die einzelnen Dielen werden einfach an der Verbindung übereinandergelegt und mit der Druckrolle zusammengedrückt. Den gleichen Effekt haben Sie aber auch mit einem Gummihammer. Bei der Druckrolle sparen Sie sich jedoch etwas Kraft, da die Rolle in gleichmäßigen Bewegungen geführt wird. 

PROLINE PROBASE AQUAstop Feuchtigkeitssperre:

Bei der Verlegung auf einen Estrich oder Platten empfehlen wir trotz alledem eine Feuchtigkeitssperre. Sie benötigen jedoch keine Trittschalldämmung, da diese bereits integriert ist.

Steckfußleiste:

Sie möchten Ihren Wohnraum modern mit einem traditionellen Flair gestalten? Dann empfehlen wir weiße Steckfußleisten, die bei Bedarf auch in der passenden Wandfarbe gestrichen werden können. Dank der unsichtbaren Befestigungsclips sehen Sie hier keine Schraub- oder Nagelköpfe.

Übergangs-, Abschluss- und Anpassungsprofil:

Gerade an Balkon- oder Terrassentüren vergessen die meisten eine Abschlussschiene zu setzen. Diese schafft einen ebenen Abschluss zu bodentiefen Fenstern und ermöglich dem Boden sich zu bewegen. Bitte beachten Sie, dass Dehnungsfugen immer in den Deckbelag übernommen werden müssen. Hierzu verwenden Sie Übergangsschienen. Sollten Sie doch einmal von diesem Belag auf eine Fliese oder einen stärken Belag wechseln, dann können Sie einen sauberen Übergang mit einem Anpassungsprofil kreieren.

Fugenmasse:

Auch die Fugenmasse wird immer wieder vergessen, obwohl diese gerade bei Zargen extrem sinnvoll ist. Unsere Vinylfugenmasse ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Alle Produkte im Reiter "Zubehör" erhältlich

Garantie

Wohnbereich lebenslang

Objektbereich 15 Jahre

WICANDERS Garantiebedingungen

HINWEIS: Die Farbgebung kann je nach Bildschirmauflösung, Dekor oder auch Helligkeit variabel sein.

Weitere Vorteile:

  • Wohngesund
  • Dimensionsstabilität
  • Pflegeleicht
  • Allergiker geeignet
  • Bemerkenswert realistische Optik
  • Fußwarm
  • Gelenkschonend
  • Absorbiert Abzeichnungen von Unebenheiten des Untergrunds

KORK - ein Geschenk der Natur!

Welche Bedeutung hat der Kork für unser ökologisches Leben?

Der natürliche Kork wird aus der Kork-Eiche gewonnen, die zur Gattung der Eichengewächse gehört. Die Kork-Eiche gibt nicht nur uns, durch ihre Rinde, ein Wohlbefinden- die Verwertung und Unterstützung gilt hier auch den Agrar- und Forstsektoren. Die regelmäßige Gewinnung der Korkrinde leistet zudem einen wesentlichen Beitrag für ökologische, wirtschaftliche und soziale Nachhaltigkeit in den Anbauregionen. Die Wälder, in welchen die Kork-Eiche wächst, haben nicht nur für unseren Wohnraum einen erheblichen Aspekt, auch für unsere Umwelt ist die Kork-Eiche unerlässlich. Die Wälder spielen eine große Rolle bei der Speicherung von Co2 und tragen somit zur Reduzierung der globalen Erderwärmung bei. Aber auch für Tiere ist der Kork-Eichenwald eine Sicherheit, denn dieser beherbergt vom Aussterben bedrohte Tierarten, wie den Iberischen Luchs, den Wolf, den Steinadler und viele mehr. 

Der Umwelt und dem natürlichen Lebensraum zu Liebe, liegen Sie mit der Entscheidung für einen Kork-Boden immer richtig!

Der Premiumhersteller AMORIM unterstützt die Nachhaltigkeit, indem sie die EPD, die Global GreenTagCertTM und die GREENGUARD Zertifizierungen erlangt haben.

Amorim_Korkwald1

In der Kombination unschlagbar: WICANDERS corktech- und Hydrocork-Bodenbeläge

Wenn es um so ein, im wahrsten Sinne des Wortes, GRUNDLEGENDES Thema geht, wie einen neuen Bodenbelag, warum sollte man da nicht versuchen, das Optimum zu erhalten. Ein Bodenbelag ist in der Tat ein besonders treuer, weil langlebiger Wohnbegleiter, der darüber hinaus Tag für Tag stark beansprucht wird. Doch zunächst ist natürlich die Optik entscheidend.

WICANDERS hat ein sehr feines Gespür für die Wünsche der Kunden. Darüber hinaus verfügt man über einen enormen Erfahrungsschatz und innovativste Fertigungstechniken, die es möglich machen, zahlreiche hochinteressante und authentische Designs auf den Markt zu bringen. Die revolutionären corktech-Bodenbeläge sind sowohl in ausdrucksstarken Edelholz-Nachbildungen, als auch in beeindruckenden Stein-Optiken erhältlich. Und egal, ob Sie den Charme von „Eiche Alaska“ oder die synchron geprägte „Century Fawn Pine“ bevorzugen, dank des ausgeklügelten corktech-Mehrschichtaufbaus genießen Sie die einzigartigen Vorzüge des besonders nachhaltigen Naturmaterials Kork.

Und das nicht nur in den „normalen“ Wohn- und Arbeitsräumen oder in einem Gewerbeobjekt, sondern mit einem Hydrocork zu Füßen auch überall dort, wo Feuchtigkeit das Aus für einen Belag mit Bestandteilen aus Holz bedeutet. Zahlreiche originalgetreue Holz-Designs sorgen in Zukunft auch in der stark frequentierten Küche oder im neuen Wohlfühlbad für maximalen Wohnkomfort. Durch die geringe Stärke der Elemente und die Unebenheiten ausgleichende Materialbeschaffenheit ist er gerade für Renovierungs-Projekte perfekt geeignet. Kaum zu übertreffende Schalldämmwerte sorgen für eine deutlich bessere Raumakustik und mehr Ruhe. Sämtliche Familienmitglieder, vom Enkel bis zur Oma, die Fellnasen nicht zu vergessen, genießen einen angenehm temperierten Boden und zwar 365 Tage im Jahr. Die unnachahmliche Rückstellkraft des Ausgangsmaterials Kork sorgt für eine bemerkenswerte Stoßfestigkeit, keine unschönen Dellen, die bleiben, wenn versehentlich doch mal ein schwererer Gegenstand zu Boden fällt. Last but not least hat das Wohlfühlen heutzutage einen sehr hohen Stellenwert. Sich in den eigenen vier Wänden zu bewegen und bewusst oder unbewusst, von den Füßen bis in den Nackenbereich ein Gefühl der Sanftheit und der Entspannung zu erleben, ist beinahe unbezahlbar.

Hydrocork

Produktaufbau wood Hydrocork

Querschnitt_Hydrocork_Amorim_Wicanders

 

Technisches Datenblatt WICANDERS wood Hydrocork

Hydrocork PressFit Verlegeanweisung

WICANDERS wood Gesamtbroschüre

WICANDERS Garantiebedingungen

Was ist so besonders an der neuen PressFit Verbindung?

Die Entwicklung von der Nut-Feder-Verbindung hin zur Klickverbindung war ja schon revolutionär. Die "leimlose und einfache Verlegart" wurde diese Verbindung genannt und auch gefeiert. Kein lästiges Leimen und Zusammenklopfen der Dielen, sondern einfaches Einklicken in die Nut und im Handumdrehen liegt der Boden. Bei diesem Klicksystem hatte man aber keine Patentlösung für das Austauschen von einzelnen Dielen erfunden. Mit dem neuen PressFit System wurde aber genau dieser Punkt auch noch abgedeckt.

  • Eine einfache und leimlose Verlegung
  • Kein Klick, sondern mit Anpressdruck
  • Entfernen einzelner Dielen möglich
  • Kopfkanten werden sauberer verbunden
  • Flaschenkorkenprinzip

Beispiel_Verlegeung_Pressfitsystem_Amorim

 

Kork kann einfach MEHR!

Nahezu unschlagbar ist der Korkboden von AMORIM. Denn Kork kann einfach MEHR! Er ist fußwarm, leise, nachhaltig, ökologisch, stoßfest, elastisch und noch vieles mehr. Im Gegensatz zu keramischen Böden ist ein Kork- oder auch ein Parkettboden ein Wohlfühlfaktor für Ihr Eigenheim. Oft entscheidet man sich für keramische Bodenbeläge, da man glaubt, dass diese robuster und pflegeleichter sind. Jedoch ist bewiesen, dass der Korkboden oder auch ein Parkettboden die gleiche Pflegeleichtigkeit besitzen wie eine Fliese - und zudem auch noch optisch und haptisch das Wohlbefinden steigern. Daher greifen Sie zu einem Korkboden von AMORIM und unterstützen Sie Ihr nachhaltiges und ökologisches "WOHNwohlgefühl".

Mehr_Ruhe_Amorim

Mehr Ruhe

Das außergewöhnliche Naturprodukt Kork, wesentlicher Bestandteil der WICANDERS Bodenbeläge, ist ähnlich aufgebaut, wie eine Bienenwabe. Die abgestorbenen Pflanzenzellen der äußeren Gewebeschicht sind mit großen Mengen Luft gefüllt, daraus resultiert eine extrem gute Schalldämmung. Enthält nun ein Bodenbelag eine oder sogar mehrere dieser akustischen Isolationsschichten wird der Trittschall signifikant reduziert, ein elementar wichtiger Aspekt, sowohl in privaten, als auch gewerblich genutzten Objekten. In diesem Zusammenhang wurde von WICANDERS eine bemerkenswerte Studie beim angesehenen Entwicklungs- und Prüfungslabor Holztechnologie GmbH (EPH) in Auftrag gegeben. Gegenstand war, die Entwicklung des Trittschalls auf verschiedenen Arten von Bodenbelägen. Dabei hat sich gezeigt, dass auf einem corktech-Produkt, im Vergleich zu einem Laminatboden, über 50% weniger Trittschall auftritt, auch im Vergleich zu Echtholz schneidet ein WICANDERS-Boden deutlich besser ab. Dabei ist nicht nur der Begehschall, also die Schallentwicklung in dem speziellen Raum ausschlaggebend, sondern gleichfalls die Dämmwirkung zwischen mehreren Räumen.

Geh_und_Stehkomfort_Amorim

Mehr Geh- und Stehkomfort

Auch für einen Bodenbelag gilt: Zu viel Flexibilität ist ungesund, zu wenig aber eben auch. Ein besonders weicher Bodenbelag suggeriert zwar viel Komfort, auf die Dauer belastet er jedoch die Muskulatur, Gelenke und Knochen, Ermüdungserscheinungen sind die Folge. Ein extrem harter Boden stellt regelrecht einen Widerstand dar, sodass beim Gehen unbewusst Schwingungen in Füßen und Beinen entstehen. Diese können sich entlang der Wirbelsäule bis in die Schulter und den Nackenbereich ziehen und dort für schmerzhafte Verspannungen, schlimmstenfalls für dauerhafte Beeinträchtigungen sorgen. Bei einem WICANDERS corktech Bodenbelag genießen Sie dauerhaft einen außergewöhnlich hohen Geh- und Stehkomfort. Nicht nur wer gerne barfuß unterwegs ist, wird diese Sanftheit und Behaglichkeit schnell zu schätzen wissen und nie mehr darauf verzichten wollen.

Wohlbefinden_Amorim

Mehr Wohlbefinden

Die bereits mehrfach angeführte Honigwabenstruktur des Ausgangsmaterials Kork in den modernen WICANDERS Mehrschichtböden ist gleichfalls für die herausragenden Wärmedämmwerte verantwortlich. Nicht nur für einen turbulenten Familienalltag entscheidend: von den ersten Momenten, wo sich die Kleinen auf dem Boden, auf dem Bauch robbend versuchen, vorwärts zu bewegen bis zum Teenie-Alter, wo alle gerne mal barfuß unterwegs sind, der Belag ist angenehm warm. Mehr noch, Kork besitzt die Fähigkeit, sich der Umgebungstemperatur anzupassen, folglich wird man das ganze Jahr über kaum Unterschiede zwischen Raum- und Bodenbelagstemperatur feststellen können. Egal, ob Sie morgens aus dem kuscheligen Bett aufstehen oder ob Ihre Kinder abends vor lauter Erschöpfung bereits vorab ein kleines Schläfchen auf dem Boden machen, zu fühlen ist nur die eigene Körpertemperatur.

Mehr_Stoßfestigkeit_Amorim

Mehr Stoßfestigkeit

Die vielfach kopierten, bisher jedoch noch nicht annähernd erreichten Eigenschaften von Kork sind ursächlich auf seine, mit Luft gefüllte Wabenstruktur zurückzuführen. Ein m³ Kork entspricht in etwa der Größe eines Stücks Würfelzucker, besteht aus rund 40 Millionen dieser Zellen. Vor diesem Hintergrund sind auch seine bemerkenswerte Elastizität und Rückstellkraft leicht zu verstehen: Wird das Naturmaterial zusammengedrückt, wird in erster Linie Luft zusammengepresst. Es wird nichts beschädigt, vielmehr geht das Material direkt wieder in seine Ausgangsform zurück.

 

Kork_Infrarotmessung

GreenGuard_Zertifikation

GREENGUARD Zertifizierung

Kernthema dieses Produktsiegels ist eine gesündere Raumluft. Produkte und Materialien für die Verwendung in Innenräumen bekommen eine strikte Obergrenze für chemische Emissionen auferlegt. Damit forciert man weltweit die Forderung nach mehr Nachhaltigkeit, Gesundheit und Sicherheit.

Piktogramm_A Mit diesem, ursprünglich französischen Emissionslabel werden sämtliche Bauprodukte sowie Einrichtungs- und Ausstattungsmaterialien in Emissionsklassen eingeteilt. Die Skala reicht von A+ (sehr geringe Emissionen) bis C (hohe Emissionen). Damit soll erreicht werden, dass sowohl bei privaten, als auch öffentlichen Bauvorhaben vorzugsweise Produkte mit möglichst geringen Ausdünstungsmengen zum Einsatz kommen, um die Luftqualität zu verbessern (mit Ausnahme von fest zu verklebenden, geschliffenen Belägen, die ein A erreichen).
Green_Tag_Zertifikation

Global GreenTagCertTM

Anhand eines speziellen Bewertungskataloges werden vom unabhängigen, australischen und neuseeländischen Green Building Council, Produkte auf ihre Umweltverträglichkeit hin getestet und erhalten eine entsprechende Auszeichnung. Parallel dazu erfolgt die Aufnahme in den Ecospecifier Global für ökologische Produkte.

EPD_Piktogramm

Environmental Product Declaration (EPD Umweltdeklaration)

Hierbei handelt es sich um eine offiziell bestätigte Erklärung bezüglich der umweltrelevanten Daten eines Produktes. Grundlage ist dessen Öko-Bilanz sowie verschiedene Informationen bezüglich des internationalen Standards ISO 14025 (mit Ausnahme von fest zu verklebenden, geschliffenen Produkten mit PU Vorversiegelung).

Sie können der erste Kunde sein, der zu diesem Produkt eine Frage stellt. Wir freuen uns auf Ihre Frage.
Eine eigene Frage stellen