WICANDERS wood GO Designvinyl Winterfichte

.

Maße: 122 x 18,5 cm

Weitere Detailbeschreibung
  • Langlebig und pflegeleicht
  • Allergikerfreundlich
  • Authentische Oberfläche
  • 100% phthalatfrei
Weitere Highlights
32,99 €/m²
inkl. 19% MwSt.
49,00 € Versandkosten in DE

WICANDERS wood GO Designvinyl Winterfichte

.



Paketinhalt8 Dielen = 1,806 m²
Format je Diele122 x 18,5 cm
Gesamtstärke10,5 mm
Nutzschicht0,30 mm - strukturiert
OberschichtLVT
MittellageHDF-Mittellage mit 2 umliegenden Korkschichten
Produktvorteile

Corktech

  • Mehr Ruhe
  • Mehr Wärme
  • Mehr Geh- und Stehkomfort
  • Mehr Stoßfestigkeit
  • 100% PVC und weichmacherfrei

Amorim-Pikto-CorctechPiktogramm_Phthalate_Frei_Amorim

FaseKeine
Nutzungsklasse

23 = Wohnbereich mit intensiver Nutzung

32 = Gewerblicher Bereich mit normaler Beanspruchung (z. B. Büros, Warteräume)

Fußbodenheizung geeignetJa (Warmwasserfußbodenheizung bis 26 °C)
Wärmedurchlasswiderstand(m²K)/W - R ≤0,112 gemäß EN 12667
TrittschalldämmungdB (∆ Lw) 16
VerlegeartSchwimmend mit Klick-Verbindung
Klick Verbindung

CORKLOC®

AMORIM Verlegeanleitung CORKLOC®

Garantie

25 Jahre Garantie im Wohnbereich

10 Jahre Garantie im Objektbereich

WICANDERS Garantiebedingungen

Empfohlene Unterlagsbahn

Dank der bereits integrierten Korktrittschalldämmung, benötigen Sie nur noch die

PROLINE AQUAStop Feuchtigkeitssperre, die für Sie im Reiter "Zubehör" erhältlich ist.

HINWEIS: Die Farbgebung kann je nach Bildschirmauflösung, Dekor oder auch Helligkeit variabel sein.

Weitere Vorteile:

  • Fußwarm
  • Hervorragender Wärmedämmer
  • Widerstandsfähig und langlebig
  • Biomechanische Wirkung
  • Gelenkschonend
  • Ökologisches Naturprodukt
  • Reduziert den Lärm
  • Anti-Allergen

Vinyldesignböden von WICANDERS:

Viele bringen den Vinylbelag mit einem PVC-Boden in Verbindung. Das mag an sich richtig sein. Jedoch ist PVC durch die Verwendung von Weichmachern und Phthalaten bedenklich für unsere Gesundheit. Unser Premium Hersteller AMORIM hat es sich daher mit seiner WICANDERS wood GO-Kollektion zur Aufgabe gemacht, einen gesunden Vinylboden zu kreieren, der die Eigenschaften eines Vinylbelags besitzt, aber phthalatfrei ist.

Durch die Ummantelung des HDF-Trägers mit zwei Korkschichten, schafft dieser Boden eine noch nie dagewesene Bequemlichkeit beim Laufen und steigert das Wohlbefinden bei jedem Schritt.

Produktaufbau WICANDERS wood GO

Technische_Eigenschaften_WICANDERS_wood_GO

Technisches Datenblatt WICANDERS wood GO Floating

AMORIM Verlegeanleitung CORKLOC®

WICANDERS wood Gesamtbroschüre

WICANDERS Garantiebedingungen

 

Kork kann einfach MEHR!

Die corktech-Hochleistungsböden von WICANDERS, Tochtergesellschaft des Weltmarkführers im Bereich Kork, zeichnen sich durch eine aufwändige Bearbeitung des wertvollen Rohmaterials sowie einen speziellen, mehrschichtigen Aufbau aus. Die Bewohner profitieren sowohl von den neuesten Fertigungstechniken, wie von den unnachahmlichen, natürlichen Eigenschaften des Korks. Eine geniale Verbindung von Ästhetik und Beständigkeit, von Hightech und ausgezeichneter Wohnqualität.

Mehr_Ruhe_Amorim

Mehr Ruhe

Das außergewöhnliche Naturprodukt Kork, wesentlicher Bestandteil der WICANDERS Bodenbeläge, ist ähnlich aufgebaut, wie eine Bienenwabe. Die abgestorbenen Pflanzenzellen der äußeren Gewebeschicht sind mit großen Mengen Luft gefüllt, daraus resultiert eine extrem gute Schalldämmung. Enthält nun ein Bodenbelag eine oder sogar mehrere dieser akustischen Isolationsschichten wird der Trittschall signifikant reduziert, ein elementar wichtiger Aspekt, sowohl in privaten, als auch gewerblich genutzten Objekten. In diesem Zusammenhang wurde von WICANDERS eine bemerkenswerte Studie beim angesehenen Entwicklungs- und Prüfungslabor Holztechnologie GmbH (EPH) in Auftrag gegeben. Gegenstand war, die Entwicklung des Trittschalls auf verschiedenen Arten von Bodenbelägen. Dabei hat sich gezeigt, dass auf einem corktech-Produkt, im Vergleich zu einem Laminatboden, über 50% weniger Trittschall auftritt, auch im Vergleich zu Echtholz schneidet ein WICANDERS-Boden deutlich besser ab. Dabei ist nicht nur der Begehschall, also die Schallentwicklung in dem speziellen Raum ausschlaggebend, sondern gleichfalls die Dämmwirkung zwischen mehreren Räumen.

Geh_und_Stehkomfort_Amorim

Mehr Geh- und Stehkomfort

Auch für einen Bodenbelag gilt: Zu viel Flexibilität ist ungesund, zu wenig aber eben auch. Ein besonders weicher Bodenbelag suggeriert zwar viel Komfort, auf die Dauer belastet er jedoch die Muskulatur, Gelenke und Knochen, Ermüdungserscheinungen sind die Folge. Ein extrem harter Boden stellt regelrecht einen Widerstand dar, sodass beim Gehen unbewusst Schwingungen in Füßen und Beinen entstehen. Diese können sich entlang der Wirbelsäule bis in die Schulter und den Nackenbereich ziehen und dort für schmerzhafte Verspannungen, schlimmstenfalls für dauerhafte Beeinträchtigungen sorgen. Bei einem WICANDERS corktech Bodenbelag genießen Sie dauerhaft einen außergewöhnlich hohen Geh- und Stehkomfort. Nicht nur wer gerne barfuß unterwegs ist, wird diese Sanftheit und Behaglichkeit schnell zu schätzen wissen und nie mehr darauf verzichten wollen.

Wohlbefinden_Amorim

Mehr Wohlbefinden

Die bereits mehrfach angeführte Honigwabenstruktur des Ausgangsmaterials Kork in den modernen WICANDERS Mehrschichtböden ist gleichfalls für die herausragenden Wärmedämmwerte verantwortlich. Nicht nur für einen turbulenten Familienalltag entscheidend: von den ersten Momenten, wo sich die Kleinen auf dem Boden, auf dem Bauch robbend versuchen, vorwärts zu bewegen bis zum Teenie-Alter, wo alle gerne mal barfuß unterwegs sind, der Belag ist angenehm warm. Mehr noch, Kork besitzt die Fähigkeit, sich der Umgebungstemperatur anzupassen, folglich wird man das ganze Jahr über kaum Unterschiede zwischen Raum- und Bodenbelagstemperatur feststellen können. Egal, ob Sie morgens aus dem kuscheligen Bett aufstehen oder ob Ihre Kinder abends vor lauter Erschöpfung bereits vorab ein kleines Schläfchen auf dem Boden machen, zu fühlen ist nur die eigene Körpertemperatur.

Mehr_Stoßfestigkeit_Amorim

Mehr Stoßfestigkeit

Die vielfach kopierten, bisher jedoch noch nicht annähernd erreichten Eigenschaften von Kork sind ursächlich auf seine, mit Luft gefüllte Wabenstruktur zurückzuführen. Ein m³ Kork entspricht in etwa der Größe eines Stücks Würfelzucker, besteht aus rund 40 Millionen dieser Zellen. Vor diesem Hintergrund sind auch seine bemerkenswerte Elastizität und Rückstellkraft leicht zu verstehen: Wird das Naturmaterial zusammengedrückt, wird in erster Linie Luft zusammengepresst. Es wird nichts beschädigt, vielmehr geht das Material direkt wieder in seine Ausgangsform zurück.

 

Kork_Infrarotmessung

Allgemeine Reinigungs- und Pflegeanleitung

Vorbeugende Maßnahmen

Generell gilt: Empfehlenswert ist, an sämtlichen Eingangsbereichen eine Fußmatte zu platzieren, um von vorne herein zu verhindern, dass unnötig viel Staub, Feuchtigkeit oder Schmutz auf die Bodenbeläge getragen werden. Selbstverständlich benötigen weniger stark begangene Räume oder Flächen auch weniger Pflege als stark beanspruchte. Die optimale Vorgehensweise, um eine gleichbleibend attraktive Optik und die Erhaltung der Gebrauchseigenschaften Ihres hochwertigen WICANDERS Bodenbelags zu gewährleisten, ist, die speziell dafür entwickelten Reinigungs- und Pflegemittel einzusetzen. Weiterhin ist es sinnvoll, Stuhl- und Tischbeine sowie andere Möbelstücke mit Filzgleitern auszustatten. Grundsätzlich sollte man es vermeiden, Möbel über den Boden zu ziehen oder zu schieben. Wenn Möbelrollen (Typ W) zum Einsatz kommen, bitte das jeweilige Gewicht des Möbels berücksichtigen. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass keine Pfützen auf dem Belag stehen bleiben. Ein Kork-Bodenbelag wünscht sich eine relative Luftfeuchtigkeit zwischen 50-70% bei einer durchschnittlichen Raumtemperatur von ca. 21°C.

Tipps zur Verlegung, Reinigung und Pflege:

  • Um auf der fertigen Fläche später eine gleichmäßige Durchmischung der Elemente hinsichtlich Farbgebung und Zeichnung zu erhalten, sollte die Entnahme immer wieder aus einem anderen Paket erfolgen.
  • Kork ist ein Naturprodukt, daher lässt es sich nicht vermeiden, dass es unter Einwirkung von UV-Strahlung geringfügig heller wird.
  • Der einzigartige Reiz eines Naturmaterials, hier Kork oder Holz, ist, dass kein Element dem anderen gleicht, jedes ist ein Unikat.
  • Die hochwertigen Mehrschichtböden sollten unbedingt vor chemischen Produkten, Lösungsmitteln oder Wachsen geschützt werden, denn diese können zu irreparablen Schäden führen.
  • Industrielle oder sehr wasserintensive Reinigungsgeräte sind für diese Böden nicht geeignet.

Verwenden Sie niemals:

  • Matten, die rückseitig mit Gummi und Latex ausgestattet sind, hier könnte ein unansehnlicher Farbabrieb zurückbleiben.
  • Reinigungsmittel mit scheuernden Bestandteilen oder Drahtbürsten.
  • Reinigungsprodukte, die chemische Lösungsmittel z.B. Azeton enthalten, diese könnten zu bleibenden Beeinträchtigungen der Dielen führen.
0_3mm_Wear_Layer_Piktogram_Wicanders Geeignet für den stark beanspruchten Wohnbereich
und für den normal beanspruchten Objektbereich.
GreenGuard_Zertifikation

GREENGUARD Zertifizierung

Kernthema dieses Produktsiegels ist eine gesündere Raumluft. Produkte und Materialien für die Verwendung in Innenräumen bekommen eine strikte Obergrenze für chemische Emissionen auferlegt. Damit forciert man weltweit die Forderung nach mehr Nachhaltigkeit, Gesundheit und Sicherheit.

Piktogramm_A

Mit diesem, ursprünglich französischen Emissionslabel werden sämtliche Bauprodukte sowie Einrichtungs- und Ausstattungsmaterialien in Emissionsklassen eingeteilt. Die Skala reicht von A+ (sehr geringe Emissionen) bis C (hohe Emissionen). Damit soll erreicht werden, dass sowohl bei privaten, als auch öffentlichen Bauvorhaben vorzugsweise Produkte mit möglichst geringen Ausdünstungsmengen zum Einsatz kommen, um die Luftqualität zu verbessern (mit Ausnahme von fest zu verklebenden, geschliffenen Belägen, die ein A erreichen).

Sie können der erste Kunde sein, der zu diesem Produkt eine Frage stellt. Wir freuen uns auf Ihre Frage.
Eine eigene Frage stellen