UPM ProFi Schraubenzubehör - A4 Spezialschraube 4 x 40mm

A4 Spezialschraube mit Teilgewinde und schlankem Kopf.

(Aluschiene auf ProFi-UK/ zur Fixierung)

1 Pack = 100 Stück

Weitere Detailbeschreibung
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
29,90 €
inkl. 19% MwSt.
6,90 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

UPM ProFi Schraubenzubehör - A4 Spezialschraube 4 x 40mm

Die A4-Spezialschraube 4x40mm mit Teilgewinde und schlankem Kopf dient als:

  • 1.) Fixierungsschraube, 1mal mittig jeder Diele, wenn UPM ProFi Deck mit UPM ProFi-UK (oder Holz) eingesetzt wird.
  • 2.) Befestigungsmittel für UPM ProFi Deck in Verbindung mit UPM ProFi UK (oder Holz), egal ob Clips zum Einsatz kommen oder die Aluminium-Schienen für geschlossene Decks zwischen den Dielen. (kurz: Clips auf ProFi-UK oder Alu-Schiene auf ProFi-UK)
  • 3.) Weiterhin können Sie diese Schraube als Befestigungsmittel von UPM ProFi Facade auf UPM ProFi UK oder KVH verwenden.

UPM ProFi Design Deck-Terrassendielen mit Stil

UPM_ProFi_Deck_Components_16073

Was gilt es zu beachten?

Um eine Terrasse montieren zu können ist zuerst der Untergrund zu erstellen. Wir empfehlen hier ein tragfähiges und stabiles Fundament. Dies gelingt Ihnen durch ein sogenanntes Kiesfundament, ein Plattenfundament oder auch ein Punktfundament. Bei vielen Terrassendbelägen ist es von höchster Wichtigkeit, dass immer ein Gefälle von min. 2% eingeplant wird. Bei einem Terrassenbelag von UPM ProFi ist dies nicht zwingend notwendig. Sobald Sie Ihr Fundament erstellt haben, wird die Unterkonstruktion ausgelegt (siehe Bild). Der Abstand sollte hierbei min. 40 cm betragen. Die Aufbauhöhe der Unterkonstruktion liegt meist bei 40 mm (Unterkonstruktion) + 28 mm (Terrassenbelag) = 68 mm Gesamtaufbauhöhe. Sollten Sie eine niedrigere Aufbauhöhe wünschen ist dies absolut unkompliziert. Hierzu verwenden Sie dann einfach die UPM Profi ALU Support Rail Small mit einer Höhe von nur 23 mm.

Sobald Sie Ihre Unterkonstruktion gelegt haben können Sie auch schon mit der Montage der Terrassendielen beginnen. Alle hierzu wichtigen Informationen erhalten Sie in der untenstehenden Montageanleitung. 

 Unsere Empfehlung:

  • Wir empfehlen, dass der Terrassenbelag immer parallel zur Hausbreite gelegt wird. Dadurch erhalten Sie optisch eine größere Fläche und die Rutschgefahr verringert sich.
  • Als Blickfang wie auch „Fallschutz“ dient die UPM ProiI Alu Rail Aluminiumschien. Das Aluminium wertet den Terrassenbelag nicht nur optisch, sondern auch materiell auf. Zudem wird dadurch die entstandene Fuge geschlossen, sodass hier nichts „durchrutschen“ kann.
  • Verwenden Sie zum Schließen der offenen Stirnseiten wie auch längslaugenden Unterkonstruktion das UPM ProFi Cover Strip Abdeckleisten-Profil (dient ebenfalls als Mäuseschutz).
  • Halten Sie Abstand zu angrenzenden Bauelementen
  • Zum Start der Terrassendiele empfiehlt sich der UPM ProFi Design Start Clip.

UPM Profi Deck Sortiment Verlegeanleitungen

UPM Profi Deck Sortiment Verlegung Zusatzinformation

UPM Profi Deck Technische Daten

UPM Profi Decking Reinigung & Pflege

UPM Katalog


Zertifikate

UPM ProFi Deck Umwelt Deklaration

UPM Energiemanagementsystem Zertifikat

UPM Konformitätserklärung

UPM Leistungserklärung

Wie berechnen Sie den Bedarf Ihrer Terrasse?

Der tatsächliche Bedarf für Ihre Terrasse lässt sich recht genau und schnell berechnen. 

Wir gehen von einer Fläche von 400 x 500 cm aus. 400 cm in der Breite und 500 cm in der Länge. Wenn Sie eine durchgängige Verlegung Wünschen, wählen Sie eine Diele mit 500 cm Länge. Somit bleibt nur noch die Berechnung der Stückzahlen offen. Hierzu haben Sie die Breite/Tiefe von 400 cm. Diese wird durch die Breite der Terrassendiele + 5 mm Dielenabstand geteilt z.B. 400 / 15,5 cm = 25,80 Stück = aufgerundet 26 Stück. Somit haben Sie nun die Anzahl der Dielen, die Sie bestellen.

 Nun kommen wir zur Berechnung der Unterkonstruktion. Diese wird durch die Länge der Terrasse geteilt, da diese gegen die Laufrichtung der Terrasse verlegt wird. Hierzu teilen Sie die Länge durch den Abstand der Unterkonstruktion z.B. 500 / 40 = 12,5 Stück = aufgerundet 13 Stück. Bei der Unterkonstruktion muss immer ein Balken hinzugerechnet werden, da Sie am Schluss auch immer eine Unterkonstruktion setzten müssen, damit die Terrassendiele verschraubt werden kann. Nun haben Sie den Bedarf berechnet, welchen Sie an Deckbelag und Konstruktion benötigen. 

Nun fehlen nur noch die Cliphalterungen, um die Terrasse auch zu stabilisieren. Auf einen Quadratmeter Terrassendielen, benötigen Sie ca. 16 T-Clips. Somit würden Sie die Quadratmeter Ihrer Terrasse berechnen (4 x 5 m = 20 qm²) und diese dann x 16 setzten = 320 T-Clips. In einem Paket sind 100 Stück enthalten - daher werden 4 Kartons an Klipsen benötigt

Ihre Bestellung würde daher wie folgt aussehen:

26 Stück á 500 cm Terrassendiele UPM ProFi Design Deck - Herbstbraun

14 Stück UPM ProFi Unterkonstruktion 

4 Kartons á 100 Stück UPM ProFi T-Clip

Alternativ: Sie können auch nur 3 Kartons Clips bestellen und ein Karton der Anfangs-Clips hinzuwählen

4 Stück UPM ProFi Abdeckleiste

Somit haben Sie den optimalen Bedarf für Ihren Terrassenbelag berechnet und können die Bestellung ohne Probleme tätigen.

Und So könnte Ihre Terrasse aussehen:

image-kastanienbraunFl_che-silbergr_n-1                                    Image-herbstbraun                       
Terrassenbelag in KastanienbraunTerrassenbelag in Silbergrün Terrassenbelag in Herbstbraun

Weitere Inspirationen finden Sie hier:

UPM ProFi Referenz