Suche
Einkaufswagen
Wird geladen..

Moderne Holzterrassenfliesen

Erstellt am: 15.01.2019

Terrassenbeläge für den Balkon: Holzrost – klein aber fein 

Jeder kennt diese Situation. Sie ziehen um, die Wohnung ist perfekt und nun kommt das große ABER: der Balkon! Der Balkon ist trist und grau, durch die verlegten Waschbetonplatten. Sie stellen sich vor, wie Sie zu Frühjahresbeginn auf Ihrem Balkon entspannen, aber irgendwie können Sie sich keinen gemütlichen Gedanken erschaffen, da diese Betonplatten Ihr komplettes Bild zerstören.

Was könnte man dagegen unternehmen? Wir haben die Lösung!

Holzroste oder Terrassenroste sind die perfekte Terrassen-Alternative. Im Gegensatz zu einer Terrasse haben Holzroste mehrere Vorteile, welche gerade in einer schnell wechselnden Zeit unabdingbar sind. 

Ihre Vorteile auf einen Blick

OSMO Holzrost LUND Grau / Oberfläche gebürstet

Handliches Format:

Die Terrassenfliesen werden meist in einem quadratischen Maß angeboten (50 x 50 cm oder 30 x 30 cm). Daher können Sie diese bequem in Ihrem Kofferraum transportieren und auch in das gewünschte Stockwerk tragen.

Geringe Aufbauhöhe:

Im Gegensatz zu einer Terrasse (Aufbauhöhe ca. 6 cm Gesamt) hat eine Holzfliese nur eine Aufbauhöhe von 2,5-3,5 cm.

Einfache Montage:

Bei einer Terrasse müssen Sie immer mehrere Montage-Schritte vollziehen, bis die Terrasse komplett montiert ist. Sie benötigen die Unterkonstruktion, Schrauben, Terrassendielen, Terrassen-Öl, Abdeckleisten etc. Sie merken: Eine ganze Menge an Materialien! Bei den Holzrosten benötigen Sie kein weiteres Zubehör. Die Terrassenroste werden entweder auf einem Kunststoffträger (Holzrost OSMO GARDA) oder mit einer bereits verschraubten oder genagelten Unterkonstruktion (Holzrost OSMO LOMO) geliefert. Sie müssen lediglich den Untergrund kurz reinigen und schon kann es losgehen. Die Holzroste werden einfach nebeneinander gelegt. Bei der GARDA Serie von OSMO ist bereits ein Kunststoffträger befestigt, der herumlaufend Maschen hat, die ebenfalls auch „Druckknöpfe“ sind. Diese verbinden Sie durch ein einfaches Klicken miteinander und  schon sind die Terrassenfliesen verlegt.

Schnelle Bearbeitung:

Die Roste können auf Wunsch bauseits jederzeit gekürzt werden. Bei Terrassenrosten mit einer Holzunterkonstruktion reicht hierfür eine Handsäge aus. Bei Terrassenfliesen mit einem Kunststoffträger können Sie sogar die Kunststoffnetze einfach mit einer scharfen Küchenschere.

Wunderschöne Optik:

Auch Echtholz-Liebhaber kommen bei den Holzrosten auf Ihre Kosten. Die Echtholzstäbe aus z.B. Thermo Esche, Bangkirai, Cumaru oder Kiefer KDI bringen die natürlichen Eigenschaften der Holzarten mit sich. Ein warmes und angenehmes Laufgefühl, eine authentische Optik und die wunderschöne Holz-Haptik sind gegeben.

Preis- Leistungs-Verhältnis:

Eine Holzfliese kostet auf einen Quadratmeter gerade einmal  15,98 € (Holzrost LOMO Bangkirai 24 mm Stärke). Das Bangkirai Terrassenholz würde pro Quadratmeter 150 € kosten (OSMO Bangkirai 21 mm inkl. Unterkonstruktion und Schrauben).  Sie sehen, obwohl wir das nahezu gleiche Material mit einer ähnlichen Stärke gewählt haben, ist die Terrassenfliese um einiges günstiger, obwohl diese aus dem gleichen Holz stammt und daher die gleichen Eigenschaften mitbringt.

Individuelle Gestaltung:

Sie können die Terrassenfliesen nach Ihren individuellen Wünschen verlegen. Sie können beispielsweise eine sogenannte Schachbrett-Verlegung  wählen oder eine Reihe längs und die zweite Reihe quer verlegen. Sie können aber auch eine einheitliche Verlegung vornehmen, das Design ist alleine Ihnen überlassen - eine Vielzahl an Möglichkeiten ist gegeben. Die Terrassenfliesen können beispielsweise auch zu einem kleinen Beistelltisch oder einem Sitzwürfel umdesignt werden… lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten Sie Ihren Balkon, wie es Ihnen gefällt.

Platzsparend:

Auch wenn Sie einen ganzen Karton der Holzfliesen zu viel bestellt haben oder vielleicht auch einige auf Reserve ist das kein Problem. Die Holzroste können einfach in Ihrem Gartenschuppen oder Ihrem Keller aufbewahrt werden.

Schnelle Demontage:

Die Terrassenfliesen gefallen Ihnen nicht mehr oder Sie ziehen um? Nehmen Sie sie doch einfach mit. Entnehmen Sie einfach Fliese für Fliese, bis Sie die komplette Holzterrasse beisammen haben. Nun können Sie die Fliesen auf Ihrem neuen Balkon unbeschädigt wieder verlegen.

Sie sehen, gerade für einen Balkon sind Holzroste perfekt geeignet und es sieht auch noch schick aus. Mit den Terrassenrosten von OSMO ist das Entspannen und Genießen der Sonnenstrahlen nicht nur ein Traum, sondern wird schnell zur Wirklichkeit. Weg von den grauen Betonplatten und hin zu den warmen Holzrosten. Erstellen Sie sich Ihre eigene Wohlfühloase über dem schnellen und oft auch lauten Stadtleben und gönnen Sie sich Zeit und Ruhe auf Ihrem Balkon mit warmen, angenehmen Holzfliesen.

mein_wohndesign24_de_LOGO
Unsere Seite verwendet Cookies für Analysezwecke. Wir nutzen diese Daten, um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis und mehr Funktionen zu bieten.