Design Vinylböden von MeisterWerke - richtig schick!

15.01.2019

Perfekt unperfekt – mit den faszinierenden Edelholz- und Stein-Nachbildungen der neuen MeisterWerke Designboden-Kollektion zeigen wir Ihnen, wie Sie in Ihrem ganzen Objekt, egal ob Eingangsbereich, Wohn- & Esszimmer oder im neuen Wohlfühlbad, einen harmonisch stimmigen Look mit dem Charme des Gelebten realisieren.

Design Vinylboden

Früher war alles besser

Da war Echtholz noch Echtholz und Handarbeit noch Handarbeit. Das stimmt und mag durchaus sein, aber betrachten wir es mal von einer anderen Seite. Zahlreiche Werkstoffe und Herstellungsmethoden waren früher schlicht und ergreifend noch nicht entwickelt und Handarbeit war billig.

Zudem ist ein Bodenbelag aus Echtholz längst nicht so robust und deutlich pflegeintensiver (regelmäßiges ölen und wachsen gehören dazu -  wie unsere völlig unkomplizierten MeisterDesign-Produkte. Dazu kommt Echtholz und Wasser vertragen sich überhaupt nicht. In der Küche, im Badezimmer oder WC wird eine andere Lösung nötig.  Das bedeutet, dass sich der Traum von großzügiger Weite durch ein durchgängiges Bodendesign ganz ohne optische Brüche hat. Einmal mehr wäre lediglich Stückwerk angesagt.

Klar, ein schwerer, handwerklich gefertigter Parkettboden bietet eine herausragende Haptik und ein komfortables Trittgefühl. Allerdings geht dieses zu Lasten der Aufbauhöhe des Bodenbelags. Zahlreiche Kunden sind auf der Suche nach einem neuen Boden für ein zu renovierendes Eigenheim. Hier zählt nicht selten jeder Millimeter und Parkett ist oft schlichtweg zu stark.

Zum Thema Handarbeit – die ist heute in Deutschland leider oft unbezahlbar geworden. Mit seiner über 80-jährigen Tradition und dementsprechend riesigen Erfahrungsschatz hat Meisterwerke wirklich viel zu bieten. Das Familienunternehmen ging aus einer Tischlerei hervor und arbeitet permanent an der Optimierung seiner modernen Fertigungstechnologien. Dies sorgt, zusammen mit dem handwerklichen Anspruch dafür, dass die Vinylböden in Sachen Qualität, Langlebigkeit, Optik und Haptik wahrlich keine Wünsche offen lassen!

Selbst der Fachmann muss sehr genau hinschauen um zu erkennen, ob es sich um eine Nachbildung handelt. Sämtliche Oberflächen, egal ob Puretec® oder SilentTouch® lassen sich mit absolut naturgetreuen, ansprechenden Prägungen versehen. So zum Beispiel Authentic Wood- oder Woodfinish-Matt-Struktur, Natural Stone- oder die Steinporen-Struktur.

MeisterDesign Vinylboden

Faszination Vintage-Look

Den einen Bodenbelag für sämtliche Eventualitäten gibt es bisher nicht. So schön sie auch sind, vor allem wenn Sie über die Jahrzehnte eine schöne Patina angesetzt haben, Echtholzdielen genügen heutigen Wohnansprüchen in vielen Fällen nicht.

Realistische Dekore mit dezenten, authentisch wirkenden Gebrauchsspuren lassen sich in den allermeisten Fällen mit Hilfe moderner Produktionstechniken nachempfinden. Hier ist MeisterWerke wahrhaft ein Meister. Unsere innovativen Vinylböden ohne Vinyl sind eine echte Alternative zu pflegeintensiven und in der Regel um ein vielfaches teureren Parkett-Dielen.

Dabei sind Ihren Wünschen absolut keine Grenzen gesetzt und Sie finden garantiert den Bodenbelag der voll und ganz Ihren Vorstellungen entspricht. Ein Bodenbelag mit dem einzigartigen Charme längst vergangener Zeiten ohne dessen Nachteile ist eine feine Sache. Ganz egal, von welchem speziellen Einrichtungs-Trend wir letztendlich sprechen, Shabby-Chic, Industrial- oder Retro-Look, von Upcycling oder Used-Style, die perfekt dazu passende Basis ist ein Muss.

Einen Bodenbelag beispielsweise, mit markanten Farbwechseln, weil er über die Jahre an vielen Stellen abgelaufen wurde, oder Sonne, Wind und Wetter ausgesetzt war, der Anstrich teilweise abgeblättert und ausgeblichen ist. Einen Bodenbelag, der Geschichten erzählen kann, von Bewohnern oder Besuchern, die ihre Spuren auf ihm hinterlassen haben, wie dieser oder jener, kleine Kratzer entstand oder wer diese Macken hinterlassen hat und warum. Einen Bodenbelag auf dem im wahrsten Sinne des Wortes gelebt wurde!

Ein Bodenbelag für Individualisten

MeisterDesign Vinylboden

Wohnen von der Stange, Einrichten wie im Katalog oder bunten Prospektchen ist seit Jahren out. Heute wird in den eigenen vier Wänden gelebt, bei der Einrichtung steht der individuelle Geschmack im Vordergrund. Die eigene persönliche Note lässt sich mit keinem Einrichtungsstil besser in die eigenen vier Wände bringen als mit einem Mix aus Altem und Neuem. Das wirkt einerseits vertraut und gemütlich, zeugt andererseits von Geschmack und Fingerspitzengefühl.

Da wird das liebgewonnene Erbstück mit einem zeitgemäßen Bodenbelag kombiniert, der Designersessel aus den 60er-Jahren steht selbstbewusst neben einer modernen, farblich zurückhaltenden Sitz-Landschaft und im Bad wird die charmante Holzleiter - ein zufälliger Flohmarktfund - zum Handtuchhalter und macht sich klasse mit mit moderner Sanitärkeramik. Vieles, um nicht zu sagen, alles ist möglich, es braucht einzig und allein Ihnen zu gefallen. In unserem Shop finden Sie eine ganze Fülle an Ideen und tollen Produkten, um Gebrauchtes stilvoll aufzuhübschen.

Diesen Schimmer an Nostalgie hat MeisterWerke mit der speziellen Vintage-Struktur sehr schön umgesetzt. Deutlich sicht- und fühlbare Gebrauchsspuren auf den Dielen im klassischen Landhausdielen-Format und die umlaufende Microfuge lassen das Bodenbild noch plastischer erscheinen. Gleichzeitig profitieren Sie von 100% Alltagstauglichkeit, schließlich wollen die wenigsten von uns in einem Museum leben. Die Böden sind ausgesprochen langlebig und pflegeleicht, sie bieten eine sehr gute Wärme- und Geräuschdämmung und lassen sich obendrein denkbar einfach verlegen. Dank modernster Fertigung nach strengsten Umweltrichtlinien, sorgfältiger Rohstoffauswahl und beständiger Qualitätskontrolle genügen sie selbst den höchsten Ansprüchen an Wohngesundheit und Umweltverträglichkeit.
Doch gerade bei einem derart markanten Bodenbelag ist es nach heutigen Interior-Vorstellungen entscheidend, dass der Look in sämtlichen Räumen, unabhängig von der jeweiligen Funktion bzw. von den bauseitigen Voraussetzungen, realisiert werden kann.

Enorm vielseitig: für jeden den passenden MeisterDesign. Boden!

MeisterDesign Vinylboden

Die Anwendungsvielfalt der MeisterDesign Vinylböden ohne Vinyl ist riesengroß und deckt praktisch alle denkbaren Einbausituationen mit den jeweiligen besonderen Anforderungen ab.

Der eine wohnt in einer Altbau-Wohnung, hat aber das Problem mit der Hellhörigkeit der Räume sowie einer vergleichsweise geringen Aufbauhöhe. Der andere möchte den widerstandsfähigen, elastischen Designboden mit seiner authentischen Patina im neu gebauten Eigenheim verlegen und dabei in allen Räumen, vom Keller bis ins Dachgeschoss und selbstverständlich auch in der Küche und den Nassräumen einen einheitlichen Bodenbelag verwirklichen. Im gewerblichen Einsatz, wie zum Beispiel in der Gastronomie oder in Arztpraxen gelten andere Anforderungen an einen Boden und in vielen Fällen soll der bestehende Bodenbelag belassen werden. Jedes dieser Szenarien bedeutet besondere Eigenschaften die der Belag haben muss.

Bei größeren Bauvorhaben und umfangreichen Renovierungen ist es eher die Regel als die Ausnahme, dass mehrere dieser Situationen gleichzeitig vorkommen. Wie kann man dennoch einen einheitlichen Bodenbelag realisieren und damit ein stimmiges Gesamtbild erreichen?

Genau aus diesem Grund hat MeisterWerke ein Konzept mit 4 unterschiedlichen Mehrschichtkomplexen entwickelt, die in absolut identischen Oberflächendekoren erhältlich sind. So können Sie die zu jedem einzelnen Raum optimal passende Ausführung finden. Im ersten Schritt entscheiden Sie sich für ein Dekor, anschließend wählen sie zwischen der  comfort-, flex-, life  oder der pro- Ausführung.

Die MeisterWerke MeisterDesign. comfort Ausführung gilt als die Wohlfühl-Variante und ist mit einer doppelten Korkschicht ausgestattet. Sie bietet entsprechend große hervorragenden Wärme- und Schalldämmwerte.

Der MeisterWerke MeisterDesign. pro Vinylboden zeichnet sich durch seine mit lediglich 2 mm absolut geringe Aufbauhöhe aus. Auf professionell vorbereiteten Untergründen wird dieser Belag nicht schwimmend verlegt sondern vollflächig verklebt. Das wiederum bedeutet, dass er in puncto Stabilität, Belastbarkeit und Hygiene unschlagbar ist, da seine Oberfläche komplett geschlossen ist.


Hinweis: Für Allergiker, Personen, die aus gesundheitlichen Gründen auf penible Sauberkeit achten müssen oder Besitzer von Haustieren ist dies wahrscheinlich das wichtigste Argument. Hier kann auch problemlos nass gewischt werden.


Gerade in den Feuchträumen lässt sich mit Vintage-Elementen ausgezeichnet ein sehr persönliches Flair zaubern. Weil sich Wasser und Holz jedoch spinnefeind sind, funktioniert ein Produkt mit HDF-Trägerplatte auf gar keinen Fall. Stattdessen setzt man bei den halb-elastischen, wasserfesten MeisterWerke MeisterDesign. life-Böden auf den Hochleistungsverbundwerkstoff ecuran. 

Die Besonderheit der MeisterWerke MeisterDesign. flex Designböden ist, dass sie mit einer Aufbauhöhe von 5mm einerseits renovierungsfreundlich dünn sind, sich andererseits durch die Kombination von AquaSafe®-Trägerplatte und Spezial-Gegenzug mögliche Unebenheiten im Altuntergrund ausgleichen lassen.