PARADOR Laminat Trendtime 1 Eiche Century sand Landhausdiele 4V

Eiche Century sand hält genau das, was sie mit ihrem Namen verspricht: eine imposante, offensichtlich über Jahrhunderte gealterte Landhausdiele in hellen Naturtönen, typischer Weise mit 4-seitiger V-Fuge und Vintage-Oberflächenstruktur ausgestattet. Wann darf Sie bei Ihnen einziehen?

Weitere Detailbeschreibung
  • Microkratzfeste Oberfläche
  • 25 Jahre Garantie
  • Emissions geprüft
  • PEFC-Zertifizierung
22,94 €/m²
inkl. 19% MwSt.
49,00 € Versandkosten in DE

PARADOR Laminat Trendtime 1 Eiche Century sand Landhausdiele 4V

Eiche Century sand hält genau das, was sie mit ihrem Namen verspricht: eine imposante, offensichtlich über Jahrhunderte gealterte Landhausdiele in hellen Naturtönen, typischer Weise mit 4-seitiger V-Fuge und Vintage-Oberflächenstruktur ausgestattet. Wann darf Sie bei Ihnen einziehen?

Die Einrichtungstrends unter den aktuellen PARADOR Laminat-Neuheiten werden bestimmt von den Stilrichtungen Shufflewood, Century und Vintage, alles Bodenbeläge mit mehr oder weniger starker Used-Optik. Ebenso auffällig ist die Dominanz von hochwertigen Eiche-Reproduktionen, der Kunde kann allein zwischen 14 neuen entscheiden, darunter so spannende Dinge wie „Rubik“. Die hier vorgestellte Eiche Century sand ist von ihrer Farbgestaltung etwas zurückhaltender als die „große Schwester“ in „natur“, extrem markant sind die teilweise großen Risse und Astlöcher aber auf jeden Fall. Spannend und attraktiv wird es dennoch, wenn man modern möbliert, gerne auch puristisch zurückhaltend, damit dieser Bodenbelag den großartigen Auftritt bekommt, der ihm gebührt. Bitte beachten Sie auch, dass sämtliche Trendtime-Dekore nun auch bei einem Einsatz in privaten Wohnräumen mit einer für Lifetime-Garantie für unbegrenzte Sicherheit ausgestattet wurden.

Paketinhalt 10 Dielen = 2,03 m²
Format je Diele

128,5 x 15,8 cm

Oberflächenstruktur Vintagestruktur
Dekorart Eiche
Gesamtstärke 8 mm
Fase  4 V-Fuge
Stil 1-Stab,  Landhausdiele 
Serie Trendtime 1
Beanspruchungsklasse 23/32
Klick Verbindung Automatic-Click
Fußbodenheizung geeignet Ja (Warmwasserfußbodenheizung)
Herstellergarantie 25 Jahre Garantie im Wohnbereich
Technsiche Daten Parador Laminat Trendtime
Empfohlene Unterlagsbahn

PROBASEprofi PU- M 1,8 mm AS (inkl. Aqua Stop und Alu Fugendichtband)

PROBASEprofi PU- M 2,8 mm AS (inkl. Aqua Stop und Alu Fugendichtband)

(alle Produkte im Reiter "Zubehör" erhältlich)

Reinigung & Pflege Dr. Schutz CC- Laminatreiniger (im Reiter "Zubehör" erhältlich)

 

HINWEIS: Holz ist ein natürlicher Werkstoff, welcher anhand der gegebenen Eigenschaften immer ein Unikat bleibt. Daher bitten wir zu beachten, dass die Farbgebung der einzelnen Dielen wie auch die Holzstruktur einzigartig sind und Astlöcher vorkommen dürfen. Farbdifferenzen (aufgrund von Bildschirmauflösung, Lichteinfall, Holz = Naturprodukt) sind nicht ausgeschlossen!

 

Vorteile:

  • Einzigartige Oberflächenbehandlung
  • Pflegeleichtes Dekor
  • Geeignet für Fußbodenheizung
  • Schnelle und einfache Montage
  • Landhausdiele
  • Fußwarm
  • Authentisch

 

Die häufigsten Verlege-Arten. Was es zu beachten gilt:

Sie können Ihren Fußboden auf verschiedene Art und Weise verlegen. Dabei sollten Sie die Form des Raumes beachten. Quadratische Räume wirken von Natur aus großzügig und weiträumig. Sie können daher Ihre neuen Dielen so verlegen, wie es Ihnen am besten zusagt. In einem rechteckigen oder sogar schlauchförmigen Raum empfiehlt es sich jedoch, die Dielen über die Längsseite zur Hauptlichtquelle hin zu verlegen. Ihr Raum wird dadurch ein optisch größeres Aussehen erhalten (Bild 1).

Bei der ersten Dielenreihe werden die längslaufenden Nuten oder Federn mit einer Säge abgeschnitten. Die abgeschnittene Seite wird dann zur Wand hin verlegt. Bitte beachten Sie, dass hierbei eine umlaufende Fuge von 10-15 mm einzuhalten ist. Diesen Abstand der Diele zur Wand können Sie mit Abstandshaltern bequem sicherstellen. Die Dielenstöße sollten zudem mindestens 1/3 versetzt verlegt werden. Eine optimale Verlegung erfolgt im Halbverband.

Wir empfehlen Ihnen, immer einen Verschnitt von ca. 5% (bei einer diagonalen Verlegung ca. 10%) einzukalkulieren. Das bedeutet:

Haben Sie einen Raum von 4 x 5 m  = 20 m² wird auf diese Fläche 5% Verschnitt hinzugerechnet. Somit rechnen Sie mit 21 m² (inkl. Verschnitt). Die von Ihnen individuell benötigte und im Mengenfeld angegebene Quadratmeter-Menge entspricht eventuell nicht den Verpackungseinheiten des Herstellers. Kein Problem! Unser System passt automatisch die von Ihnen benötigte Quadratmeter-Menge auf die nächsthöhere, bestellbare Menge an.

 

Die häufigsten Verlegearten:

quer verlegerichtung_1 diagonal
     

Pflege und Reinigung:

Zur Werterhaltung aller Böden ist die regelmäßige Reinigung und Pflege unerlässlich. Wir empfehlen hierbei die Böden mit einem Staubsauger oder einem trockenen Wischmob zu reinigen. Ebenfalls können Sie mit einem geeigneten Reinigungsmittel und einem nebelfeuchten Wischtuch die Reinigung vornehmen.

Wir empfehlen nach einer Verlegung, Renovierung oder einem Umzug eine Grundreinigung vorzunehmen. Hierzu verwenden Sie den Dr. Schutz CC- Laminat Reiniger. Dieser entfernt zuverlässig Schmutz, Fett und Absatzstreifen. Dieses Produkt können Sie auch zur täglichen Reinigung verwenden. Hierzu bitten wir die Pflegeanleitung zu beachten (Mischverhältnis). Wir raten dringend davon ab bei der Reinigung mit Ölen oder Wachsen zu arbeiten.

Bei starken Verschmutzungen empfiehlt es sich den Dr. Schutz CC Elatex Universal Fleckenentferner zu verwenden.

Genaue Informationen zur Anwendung können Sie aus den untenstehenden Produktinformationen entnehmen.

Die Verlegung (schwimmend):

Mittels Schlagklotz, Säge, Bleistift, Abstandhalter und der integrierten „CLICKitEASY“ Verbindung können auch Sie ohne Fremdhilfe ein terHürne Laminat verlegen.

Einige Punkte sollten Sie vor der Verlegung beachten:

  • Vor der Montage muss die Ware geschlossen und mittig in dem zu verlegenden Raum für min. 48 Stunden gelagert werden.
  • Die Verlegung auf Textilien, wie z.B. Teppichböden, ist nicht zulässig.
  • Die Dielen dürfen weder geschraubt noch genagelt werden.
  • Der Unterbau muss tragfähig sein.
  • Die Prüfung bei Anlieferung wie auch vor der Verlegung muss erfolgen. Bei offensichtlichen Beschädigungen darf die Ware nicht verlegt werden. Ware verlegt gilt als akzeptiert!
  • Die Böden sind nicht zur Verlegung in Feuchträumen (wie z.B. Bad, Sauna, WC etc.) geeignet.
  • Um ein ausgewogenes Verlegebild zu erhalten, empfehlen wir abwechselnd aus verschiedenen Kartons die Bodendielen zu entnehmen und zu verlegen.

Bitte verwenden Sie hierzu die beigefügte Verlegeanleitung:

Parador Ratgeber Laminat

Dr. Schutz CC-Laminat Reiniger

Elatex Fleckenentferner

 

25 jahre garantie Parkett  Sie erhalten von Parador eine Garantie von 25 Jahren im Wohnbereich.
5_Jahre_Garantie

Sie erhalten 5 Jahre Garantie auf diesen Parador Laminat Boden bei einer Nutzung in gewerblichen Räumen.

Quellgeschütz Parkett Antistatischer Laminatboden.
umlaufende Fase Umlaufende V-Fuge.
Automatik Click Parkett Die patentierte Automatic-Click Verbindung sorgt stets für eine sichere und schnelle Verlegung.

NKL23

NKL_32

 Nutzungsklasse 23/32 in Wohn- und gewerblichen Räumen.
epd Zertifizierter Laminatboden
Blauer Engel Alle Laminatböden der Fa. Parador wurden mit dem "Blauen Engel" ausgezeichnet.
Emmissionsarm Emission A.
PEFC PEFC-Zertifizierung
LGA QualitätsZertifikat Qualitäts-Zertifikat.
schadstoff-geprüft Schadstoffgeprüft

_-Zeichen_Laminat

 Zertifizierung Ü-Zeichen

 

Parador Qualitäts-Zertifikat

PARADOR CE-Erklärung

PARADOR Leistungsbeschreibung Laminat