OSMO Terrassendiele FSC Bangkirai genutet/geriffelt Standard & Better, KD- 25x145mm

Das Besondere an der hier vorgestellten einseitig genuteten, einseitig geriffelten Bangkirai- Terrassendiele von OSMO ist ihre FSC-Zertifizierung. Außerdem handelt es sich um die extra-starke Variante mit 25 mm. Überseeisches Hartholz aus zertifiziertem Anbau plus extrem haltbar – bei einem solchen Terrassendeck wird Nachhaltigkeit groß geschrieben.

Maße: 145 x 25 mm

Erhältliche Längen: 366 / 396 cm

Weitere Detailbeschreibung
  • Mit FSC®-Siegel für verantwortungsvolle Waldwirtschaft
  • Praktisch astfrei
  • Beständig gegen Schimmel und Pilze
  • Farbunterschiede unterstreichen den natürlichen Charakter
Weitere Highlights
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
12,96 €/lfm
inkl. 19% MwSt.
249,00 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

OSMO Terrassendiele FSC Bangkirai genutet/geriffelt Standard & Better, KD

Das Besondere an der hier vorgestellten einseitig genuteten, einseitig geriffelten Bangkirai- Terrassendiele von OSMO ist ihre FSC-Zertifizierung. Außerdem handelt es sich um die extra-starke Variante mit 25 mm. Überseeisches Hartholz aus zertifiziertem Anbau plus extrem haltbar – bei einem solchen Terrassendeck wird Nachhaltigkeit groß geschrieben.

Bangkirai ist nach wie vor der Star unter den Hölzern für den Outdoor-Bereich. Die OSMO-Profis bieten die Terrassendielen aus diesem tropischen Hartholz folglich in zahlreichen verschiedenen Varianten an, sowohl was die Dielenstärke, die Art der Imprägnierung als auch die Oberflächenbearbeitung betrifft. Darüber hinaus hat man einige Dielen mit den besonders hohen Anforderungen des FSC-Systems im Programm. Wem das große Thema Nachhaltigkeit am Herzen liegt, der hat mit dieser extra-starken und daher auch besonders widerstandsfähigen und langlebigen Bangkirai-Terrassendiele eine optimale Lösung gefunden. Sie ist auf einer Sichtseite mit den breiteren Nuten versehen, auf der anderen Seite mit der feinen Riffelung. Holz ist ein äußerst effektiver CO²-Speicher, um zu wachsen entzieht ein Baum der Umwelt permanent Kohlendioxid und lagert es ein. Auch wenn das Holz beispielsweise zu Gartenholz weiter verarbeitet wird, bleibt das CO² weiterhin gespeichert. Folglich leisten nachhaltig bewirtschaftete Wälder mit ihrer positiven Energiebilanz einen überaus wertvollen Beitrag zum Klimaschutz. Tipp: Verwenden Sie für die Unterkonstruktion dieselbe Holzart wie die Dielen, die passenden Hölzer und Pfosten erhalten Sie selbstverständlich ebenfalls hier im Shop.

Weitere Informationen zu dem Holz Bangkirai, finden Sie in den Reitern "Highlights" und "Wissenswertes"!

Terrassendielen Format (B x L)14,5 cm x 366 / 396 cm
Terrassendielen Stärke25 mm
Materialbedarf pro m²Ca. 7 lfm
Terressendielen ArtMassivholz - Terrassendiele
ProfilOberseite genutet / Unterseite geriffelt,
Standard & Better, Oberfläche Natur, KD
FSC®-Zertifiziert
Gefälle
2 %
Material / Holzart
Bangkirai (roh)
Botanische Bezeichnung
Shorea spp.
Natürlicher HolztonRötlich / braun
Haltbarkeit im AußenbereichSehr gut, auch im direkten Erdkontakt
Dauerhaftigkeit nach DIN EN 350-22 (ca. 10 - 15 Jahre)
Härte / StrapazierfähigkeitSehr hart
HerkunftsregionSüd- und Sudostasien
Herkunftsländer (vorrangig)
Indonesien
Geeignet fürTerrassenbeläge (nicht für Balkonbeläge)
Empfohlenes Zubehör

OSMO Unterkonstruktion Bangkirai 45 x 70 mm
OSMO Terrassen-Zubehör Unkrautflies / Wurzelflies
OSMO Terrassen-Streichset
OSMO Terrassen - Öl Bangkirai 006 oder 016
OSMO Hirnholz - Wachs
FIBERON Gummigranulat
FIBERON Wurzelschutzvlies
FIBERON PVC Stelzlager (verstellbar 40-140 mm)

(Erhältlich im Reiter "Zubehör")

Empfohlene Befestigung
Edelstahlschrauben
Unterkonstruktionsabstände
21 mm: 40 cm
25 mm: 50 cm
38 mm: 100 cm
(Bitte Verlegehinweise beachten)
Informationen und Tipps Das Bangkirai - Das Holzlexikon 

HINWEIS: Die Farbgebung kann je nach Bildschirmauflösung, Holzart oder auch Helligkeit des Bildschirms variabel sein.

Montage-Service für eine stressfreie Terrasse!

Möchten Sie die Verlegung Ihrer neuen Terrasse lieber einem Profi überlassen?

Wir bieten Ihnen unseren kompetenten und bundesweiten Montageservice zu einem fairen Preis an. Wählen Sie dafür die Option "inkl. Verlegung" aus und freuen sie sich auf eine stressfreie Montage. Sie können hier zwischen zwei weiteren Service-Leistungen wählen.

Ihre Unterkonstruktion liegt bereits und Sie benötigen nur einen Profi für die Verlegung Ihres Terrassendecks, dann wählen Sie einfach die Verlegeoption "Inkl. Verlegung ohne Unterkonstruktion". Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie möchten einen rundum Service? Dann ist die Montage der Terrassendielen inklusive der Verlegung einer Unterkonstruktion das richtige für Sie. Hier verlegen unsere Profi-Monteure Ihre Unterkonstruktion auf die fertiggestellte Fläche. Wählen Sie hierzu einfach die Option "Inkl. Verlegung inkl. Unterkonstruktion". Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei beiden Verlegevarianten, können Sie weiteres Zubehör inkl. Montage auswählen. Die Befestigung der Clipse oder Schrauben ist jedoch immer im Verlegepreis enthalten (nur das Material müssen Sie mitbestellen, sowie die Unterkonstruktion)

Ihre Vorteile:

  • Montage durch einen geschulten Profi
  • Einhaltung der Richtlinien
  • Garantie und Gewährleisten bestehen nach fachgerechter Montage
  • Komplett-Montage möglich (inkl. Verlegung der Unterkonstruktion)
  • Auf Anfrage erstellen wir Ihnen auch gerne ein Angebot für anfallende Untergrundarbeiten. Sprechen Sie uns einfach an!

Vorteile:

  • Hartholz
  • Dauerhaftes Terrassenholz
  • Für den Einsatz im Erdverbau oder Wasserbau geeignet
  • Hohe Beständigkeit gegen Pilze und Schimmel
  • Angenehmer, natürlicher Farbton

OSMO Terrassendiele FSC Bangkirai genutet/geriffelt

Berechnung der Terrassenfläche und der benötigten Materialien:

Sie haben sich dazu entschieden Ihre Terrasse mit einem Bangkirai zu belegen? Das ist eine sehr gute Entscheidung. Nun müssen Sie nur noch die richtige Menge berechnen und in den Warenkorb legen. Aber wie berechnen Sie die benötigte Menge?

Checkliste:

✓ Als erstes legen Sie die Breite und die Tiefe Ihrer Terrasse fest

z.B. 350 cm Tiefe x 400 cm Länge

✓ Nun berechnen Sie die benötigten Reihen an Terrassenholz, um die Terrasse belegen zukommen

Berechnung: 350 cm Tiefe / 15,3 cm Dielenbreite = 22,87 Reichen aufgerundet 23 Reihen

Warum berechnen wir die Dielenbreite mit 15,3 cm obwohl die Diele nur 14,5 cm an Breite besitzt? Sie sollten immer eine Fuge von min. 5 mm mit einkalkulieren bei Harthölzern empfehlen wir sogar eine Fuge von 8 mm. Diese dient dazu, dass das Terrassenholz, sich in beide Richtungen ausdehnen kann und nicht aneinander stößt. Somit vermeiden Sie die Schüsselungen der Terrassendielen.

✓ Berechnung der Unterkonstruktion

Die Unterkonstruktion wird in einem Abstand von 50 cm ausgelegt. Daher teilen Sie die Länge 400 cm durch 50 cm = 8 Stück + 1. Hier müssen Sie nun eine Unterkonstruktion mehr nehmen, da das Anfangsholz in der Rechnung nicht mitinbegriffen ist.

Sie haben nun die benötigten Reihen und Stückzahlen der Terrassendielen und der Unterkonstruktion berechnet. Nun prüfen Sie, welche Längen Ihnen zur Verfügung stehen und ergänzen die benötigte Stückzahl.

Beispiel: Es stehen Ihnen die Längen: 180, 210 und 240 cm zur Verfügung. Bei einer Terrasse von 350 x 400 cm würde sich also in der Länge 2 x 210 cm für den Deckbelag und 2 x 210 cm für die Unterkonstruktion empfehlen.

In Ihren Warenkorb legen Sie also:

46 Stück a´210 cm OSMO Terrassendiele Bangkirai Systemlänge genutet / geriffelt

18 Stück a´210 cm OSMO Terrassen Unterkonstruktion Bangkirai

Und schon haben Sie den korrekten Bedarf für Ihre Terrasse berechnet!

g0671_bearb-gartentisch-braun

 g0900-pool

Terrasse belegt mit einem wunderschönen Garapa Terrassenholz 

Sichtseite grob

Terrasse belegt mit rinrm Terrassenholz aus Tali

Sichtseite glatt

 

 Zugelassene Abstände der Unterkonstruktion:

  Abstand Unterkonstruktion
 50 cm60 cm 80 cm100 cm120 cm150 cm
Terrassendielen Breite in cm      Min. Stärke der Terrassendiele in cm

10 cm

 3,0 3,23,7 4,24,65,1

12 cm 

 2,73,03,43,84,24,7

 14 cm

 2,52,73,23,53,94,3

16 cm

 2,32,63,03,33,6

4,0

18 cm                                                 

2,2                        2,42,83,13,43,8

20 cm

2,12,32,63,03,23,6

Was sollten Sie über Bangkirai wissen?

Bangkirai ist eines der beliebtesten und auch am  häufigsten verlegten Terrassenhölzer überhaupt. Der warme rötlich, braune Farbton ist ein willkommener Begleiter im Garten.

Das Bangkirai Holz ist dank seiner natürlichen Eigenschaften absolut beständig gegen Witterungseinflüsse. Das Holz ist durch dessen fein faserigen Aufbau und den Gehalt verschiedener Öle ebenso beständig gegen Schimmel und Pilze. Jedoch neigt es zu einem starken Verzug, gerade bei Unterkonstruktionen. Bei einer langen, offenen Lagerung eines Bangkirai, kann es daher zu Schüsselungen oder verdrehen des Holzes kommen. Bei der Montage selbst sollten Sie daher immer Spanngurte bereithalten. Die Norm lässt zudem einen Verzug von 1 cm auf 100 cm zu. Da das Bangkirai ein Hartholz ist, ist es hier normal, dass Rissen an Kopfkanten wie auch auf der Fläche selbst entstehen können. Im Fachchagon nennt man diese Risse „Haarrisse“. Gerade bei glatten Oberflächen sind die „Haarrisse“ häufiger zu sehen. Sie sollten zudem ebenso beachten, dass ein Hartholz immer zum ausbluten neigt. Ausbluten bedeutet, dass die Inhaltsstoffe, welche sich in einem Hartholz befinden durch Regen, auswaschen und eine leichte bräunliche (auch manchmal schaumige) Flüssigkeit aus dem Holz hervortritt. Den Zeitraum, wie lange das Bangkirai ausblutet ist nicht genau abzuschätzen. Verhindern können Sie dieses jedoch, indem Sie die Strinkanten wie auch die Oberfläche selbst mit einem Terrassenöl behandeln. Hierzu empfehlen wir das OSMO Terrassen-Öl Bangkirai 006 oder 016 und zur Behandlung der Strinkanten das OSMO Hirnholt-Wachs.

Montageanleitung:

beginn_montageVor der Verlegung einer Terrasse, sollten Sie einen festen und tragfähigen Untergrund erstellen. Wir empfehlen hierzu ein Beton- oder Kiesfundament (Zur Stabilieierung hierbei bitte Waschbetonplatten auslegen). Als nächstes legen Sie die Unterkonstruktion in einem max. Abstand von 50 cm aus.
zweiter_schrtt_montageMit Hilfe von Edelstahlschrauben (dringend empfohlen bei Harthölzern) schrauben Sie die Terrassendielen auf die Unterkonstruktion.
3Bild_montage

Zum Abschluss, können Sie zusätzliche Terrassendielen für eine Umrandung der Terrasse nutzen um einen schönen Abschluss zu erhalten.

Weitere Informationen zur Verlegung und Pflege finden Sie hier:

OSMO Verlegeanleitung Systemdiele

OSMO Flyer - Holzmerkmale

OSMO Pflegeanleitung für Terrassendielen

OSMO Pflegeprodukte