Suche
Einkaufswagen
Wird geladen..
Bild des Nachfolgers

Dieser Artikel ist beim Hersteller bestellt und in Kürze wieder verfügbar. Wir informieren Sie sofort per Mail, sobald der Artikel wieder an unserem Lager eingetroffen ist. Einfach Ihre E-Mail-Adresse angeben und schon gehören Sie zu den Ersten, die diesen Artikel bestellen können.

Benachrichtigen Sie mich

Wir empfehlen stattdessen das folgende Produkt.

Dieser Artikel ist beim Hersteller bestellt und in Kürze wieder verfügbar. Wir informieren Sie sofort per Mail, sobald der Artikel wieder an unserem Lager eingetroffen ist. Einfach Ihre E-Mail-Adresse angeben und schon gehören Sie zu den Ersten, die diesen Artikel bestellen können.

Benachrichtigen Sie mich

Andere Produkte der Kategorie Heimische Terrassendielen

mocoPinus Terrassensystem PINUTEX sib. Lärche- vorgefertigte Terrassen

Ein heimisches Holz, die moderne Lamellen-Optik und ein einfaches Verlegesystem - all das umfasst das neue Terrassenmodul PINUTEX von mocoPinus! Man spricht hier sogar von einem revolutionären Terrassensystem, welches Ihnen mehr Zeit zur Entspannung und für den Genuss gibt. Denn das Komplettsystem kann auf bereits vorhandene Betonplatten oder Fließen gelegt werden, ganz ohne weitere Unterkonstruktion.

Erhältlich in den Längen: 100, 200, 300 und 400 cm - Ware wird per Modul / Stück verkauft.

Weitere Detailbeschreibung
  • Revolutionäres Terrassenkonzept
  • Individuell erweiterbar
  • Geringer Montageaufwand
  • Heimische Holzart
Weitere Highlights
Empfohlenes Zubehör wählen
Menge
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge um eins erhöhen
67,60 €
inkl. 19% MwSt.
99,00 € Versandkosten in DE
Am Lager, Lieferzeit: 2-3 Werktage

mocoPinus Terrassensystem PINUTEX sib. Lärche- vorgefertigte Terrassen

Ein heimisches Holz, die moderne Lamellen-Optik und ein einfaches Verlegesystem - all das umfasst das neue Terrassenmodul PINUTEX von mocoPinus! Man spricht hier sogar von einem revolutionären Terrassensystem, welches Ihnen mehr Zeit zur Entspannung und für den Genuss gibt. Denn das Komplettsystem kann auf bereits vorhandene Betonplatten oder Fließen gelegt werden, ganz ohne weitere Unterkonstruktion.

Die exklusive Lamellen-Optik gibt der sibirischen Lärche einen modernen aber auch zeitlosen Charakter, an welchem Sie sich nicht so schnell satt sehen werden. Die Einzigartigkeit und die massiven Lamellen lassen zudem die Wertigkeit in den Vordergrund treten. Eines können Sie uns glauben, diese Neuheit wird Ihre Besucher sicherlich ins Staunen bringen. Denn so hat bestimmt noch keiner in Ihrem Freundeskreis seine Terrasse gestaltet. Wir sprechen hier nicht einfach nur von einer Terrasse, durch die luxuriöse Optik wird Ihre Terrasse zu einem Outdoor-Wohnzimmer, in welchem Sie die warmen Sonnenstrahlen genießen und eine tolle Zeit mit Familie und Freunde verbringen werden.

Die Besonderheit oder auch der Vorteil dieses Terrassensystem ist, dass Sie hier bereits vorgefertigte Terrassen-Module erhalten, die Sie einfach auf die vorhandenen Platten legen können. Auch Ihr Balkon kann mit der PINUTEX Terrasse im Handumdrehen umgestaltet werden. Nach einem Umzug ist die Terrasse ebenfalls schnell auf dem neuen Balkon oder der Terrasse verlegt.

 

Terrassenmodul

Formate

100 x 33 x 7 cm

200 x 33 x 7 cm

300 x 33 x 7 cm

400 x 33 x 7 cm

Modulstärke7 cm
Material in qm

100 x 33 x 7 cm = 0,33 qm

200 x 33 x 7 cm = 0,66 qm

300 x 33 x 7 cm = 0,99 qm

400 x 33 x 7 cm = 1,32 qm

Holztyp

Sib. Lärche in naturbelassen

Im Lieferumfang enthalten

Das vorgefertigte Modul wird immer der passenden Anzahl an Verbindungsrechen und Unterlegscheiben geliefert. Bei einem 200 cm Modul werden 3 Verbindungsrechen mit geliefert, bei einem 400 cm Modul 5 Verbindungsrechen.

Jedes Modul besteht aus 10 Profilen, bei welchen die Verbindungsrechen bereits vormontiert sind und somit eine verlegefertige Einheit entsteht.

Gefälle

Die Terrassenplatten können mit 0% Gefälle verlegt werden, wenn ein offenes Fugenbild besteht. Sollte dieses geschlossen werden und kein drainagefähiger Untergrund bestehen, muss ein Gefälle von 2% eingeplant werden.

Empfohlenes Zubehör 

Fiberon Wurzelschutzflies

SPAX Schrauben T-Star Plus aus rostfreiem Edelstahl

OSMO Terrassenöl naturbelassen sib. Lärche

Weiteres Zubehör finden Sie im Reiter "Zubehör"

Montage

Montageanleitung und Katalog PINUTEX Terrassenmodul

Besonderheiten
  • Verlegung auf Balkon und Terrasse möglich
  • Individuell erweiterbares Modul mit Stahl-Rechen und einzelnen Komponenten
  • 7 cm starke, sib. Lärche Bretter
  • Vorgefertigtes Modul. Keine Unterkonstruktion notwendig
  • Große Zeitersparnis bei der Verlegung dank der vorgefertigter Rechen.
  • Modernes Design
  • Heimische Holzart
  • Dielen können auch anderweitig verwendet werden z.B. Sitzbank oder Gartentisch

HINWEIS: Hierbei handelt es sich um ein Naturprodukt. Astlöcher, Splintanteile oder auch Harzaustritte sind absolut normal. Je nach Bildschirmeinstellung, können die Farben variieren.

Welche Möglichkeiten bietet Ihnen das PINUTEX Terrassenmodul:

Das PINUTEX Terrassenmodul kann in zwei Varianten montiert werden:

1. Die Montage auf eine Unterkonstruktion 

2. Die Verlegung direkt auf eine Betonplatte oder befestigten Schotter

Die Verlegung auf eine Unterkonstruktion:

Sie möchten die Terrassenmodule auf eine Unterkonstruktion verlegen? Dann nutzen Sie einfach die mitgelieferten Unterlegscheiben.

In den letzten beiden Profilen wird seitlich durchgängig eine Nut gefräst. Hier befestigen Sie die mitgelieferten Unterlegscheiben.

Der Abstand der Unterkonstruktion sollte ebenfalls bei ca. 50-60 cm liegen.

Das Fixieren der Dielen wird ebenfalls bei einer Verlegung ohne Unterkonstruktion empfohlen, hier wird einfach in den tragfähigen 

Untergrund gebohrt.

Montagebild Auf UK

Die Verlegung auf Betonplatten oder einen anderen tragfähigen Untergrund:

Jedes vorgefertigte Modul besteht aus 10 Profilen. Zu Beginn ist immer ein vormontierter Verbindungsrechen, sodass das Produkt als verlegefertig gilt.

Zur Verbindung der einzelnen Module empfehlen wir weitere Verlgerechen unter die montierten Rechen zu setzten und die weiteren Module 

einzusetzen (Bildpunkt 2). Somit erhalten Sie eine individuelle Breite. Sie können auch einzelne Profile bestellen und somit Ihr exaktes Maß zusammenstellen.

Auf rechen Bild 1Auf Rechen Bild 2

So ergänzen Sie das Terrassensystem:

Wie auf Bild 3 gezeigt, können nun entweder ganze Module oder einzelne Profile "aufgesteckt" werden. Bitte verbinden Sie den neuen Rechen mit den Spax T-Star Schrauben für einen optimalen Halt.

Auf Rechen Bild 3

Was ist Ihr Vorteil und warum sollten Sie sich für das Terrassensystem PINUTEX entscheiden?

Die Vorteile des Terrassensystems PINUTEX liegen klar auf der Hand. Die vorgefertigten Module erleichtern Ihnen die Verlegung, denn die Zeitersparnis ist nahezu unschlagbar. Sie können die Terrassenmodule bspw. auf einen Balkon legen, ganz ohne Unterkonstruktion.

Aber auch als Renovierungsprodukt ist diese Terrasse ein echter Luxus. Denn das Entfernen von alten Betonplatten oder Steinterrassen ist mühsam und mit einem hohen Kostenaufwand verbunden. Nutzen Sie doch einfach Ihren tragfähigen Untergrund und legen die Terrassen-Module, ohne Entfernen der alten Terrasse, einfach drauf (sollte nur gerade sein). Ein weiterer Vorteil ist das Holz.

Die sibirische Lärche ist eines unserer heimischen Hölzer. Die Transportwege sind absolut überschaubar und die Aufforstung hier gewährleistet.

Wer ist mocoPinus und auf was legt man hier Wert?

mocoPinus ist ein Traditonsunternehmen, welches bis ins Jahr 1865 zurückreicht und heute eines der führenden Industriehobelwerke Deutschlands ist. Nicht nur die Liebe zum Holz, einem nachwachsenden und natürlichen Werkstoff, auch die Rücksicht auf nachhaltig bewirtschaftete Wälder machen dieses Unternehmen zu einem Sympathieträger!

mocoPinus verschreibt sich voll und ganz einem vorbildlichen und ökologischen Leitgedanken, sodass es als erstes Hobelwerk in Europa das EMAS-Zertifikat für geprüftes Umweltmanagement erhält.

Werden Sie mit Ihrer neuen Terrasse ein Teil dieses Gedankens und genießen Sie sorgenfrei Ihre freien Stunden auf einer Terrasse von mocoPinus.

Warum sollten Sie sich für die sibirische Lärche entscheiden?

Nicht nur, dass die sibirische Lärche zu unseren heimischen Hölzern gehört, auch die technischen Eigenschaften halten mit einem Hartholz auf jeden Fall mit.

Dank der Klimazone, in welcher die sibirische Lärche heranwächst, wird diese härter und formstabiler. Denn Hölzer, die in kalten Regionen gedeihen, wachsen langsamer und erhalten eine kräftigere Faserstruktur. Natürlich erhält auch die sibirische Lärche im Außenbereich und unter Einfluss der Sonne eine silbergraue Patina, jedoch zeigt dies nur wie natürlich und authentisch das Holz ist. 

 

Voher

Sie haben sich an Ihrer Betonterrasse satt gesehen und benötigen dringen eine moderne Optik?

Dann ist das PINUTEX Terrassensystem perfekt!

Legen Sie einfach die vorgefertigten Module auf die vorhandenen Terrassenplatten, auch ohne 

Unterkonstruktion.

Sie erhalten schnell und ohne großen Zeitaufwand eine ganz neue Optik.

nacher

So schnell kann es gehen und so schön kann es sein. Diese Terrasse wurde innerhalb weniger

Stunden aufgebaut bzw. montiert. 

Sie erhalten gleich ein ganz neues Design und ein tolles Gefühl. 

Der Sommer kann kommen und Sie können Ihre freie Zeit auf der neuen Terrasse genießen!

Man hat doch bestimmt mit Ameisen und anderen Insekten Probleme?- es fallen ja bestimmt Krümel, Laub etc. durch die Spalten.

Die mocoPinus-Terrassensysteme liegen auf Metall-Unterlegern, welche die einzelnen Lamellen zusammenhalten. Vom grundsätzlichen Problem von dazwischenfallendem Laub, Krümeln, etc. unterscheiden sich diese Systeme nicht von anderen Terrassenkonstruktionen mit Unterkonstruktion und Deckbrettern. Sprich: alle WPC- oder Holzterassen haben dann mit den "Nebenwirkungen" zu kämpfen. Vorteil mocoPinus: diese sind schneller wieder zurückzubauen und darunter zu reinigen als geschlossene Terrassensysteme.

(16.08.2021, 12:19 Uhr)
Kann das System auch direkt auf eine 50mm XPS-Platte gelegt werden? Liegt es dann durch das Eigengewicht fest, auch ohne zusätzliche Fixierung auf dem Boden? BG

Mit XPS Platten haben wir leider keinen Erfahrungswert und wissen nicht in wie weit diese nachgeben. Grundsätzlich gilt bei den Modulen, dass diese auf Betonplatten oder einen festen Untergrund gelegt werden können ohne zusätzliche Unterkonstruktion. Die Module sollten untereinander mit den Verbindungsrechen verbunden werden, damit sich eine geschlossene Fläche bildet.

(07.06.2021, 09:44 Uhr)
Hallo! Da ich keinen massiven Unterbau und einen kleinen Hang habe ist für mich die Spannweite der Module von Interesse. Können Sie mir diese bitte mitteilen? Vielen Dank

Bei den 400 cm sind es 80 cm von Rechen zu Rechen. Bei den 200 cm sind es alles 65 cm.

(07.06.2021, 09:47 Uhr)
Sehr geehrte Damen und Herren. Wenn ich mehrere Module nebeneinander verlegen möchte, ist es dann notwendig, diese untereinander mit Verbindungsrechen zu verbinden? In einem Video (Vorstellung des Systems; siehe: https://www.youtube.com/watch?v=uRp01P8k6HU) wird das eben nicht durchgeführt. Vielen Dank

Es ist nicht nötig, die Elemente untereinander zu verbinden, wenn die Elemente bspw. auf einer Holz-Unterkonstruktion verschraubt und damit fixiert werden. Bei einer losen Verlegung auf einer vorhandenen Steinterrasse empfehlen wir Ihnen die zusätzliche Verbindung zweier Elemente mit zusätzlichen Rahmen.

(22.04.2021, 23:42 Uhr)
Liebe Mitarbeiter? kann das Produkt auch auf eine Stahl / Latten Unterkonstruktion gelegt werden ?

Sehr geehrte Frau Schmidt,

die Module sollten auf eine Unterkonstruktion aus Holz gelegt werden.

(08.03.2021, 10:33 Uhr)
Hallo, Ich kann in der Beschreibung nur eine Höhe der Lamelle finden, oder sind die 7cm inkl. der Unterkonstruktion? Wenn nein, wie hoch ist der Aufbau insgesamt? Danke!

Die Abmessungen der einzelnen Lamellen betragen 2,65 x 5,50 cm.

(17.12.2020, 11:38 Uhr)
Hallo, ich habe 2 Fragen: Wenn wir die Terrasse von Ihnen verlegen lassen, was für einen Untergrund erwarten sie dann? Wie groß sind die Lücken zwischen den einzelnen Hölzern, ich kann nur die Dicke der Hölzer finden, 7 cm, nicht die Breite, deshalb kann ich die Größe der Lücken nicht errechnen. Herzliche Dank für Ihre Antwort Angela Schwabl

Der Boden muss eben und tragfähig sein. Idealerweise ist ein alter Terrassenbelag (Betonplatten, etc.) vorhanden auf den wir dann aufbauen können. Die Spalten zwischen den einzelnen Lamellen beträgt ca. 6-7 mm.

(15.07.2020, 14:14 Uhr)
Hallo, ich möchte fragen, ob das Produkt auch für einen Balkon geeignet ist. Der Balkon ist ca. 10 m² und der Boden ist aus Metalplate, also nicht ebenmäßig. Danke.

Wenn der Boden aus einer nicht ganz ebenen Metallplatte besteht, dann müssen eben diese Unebenheiten z.B. mit den Gummipads ausgeglichen werden.

Wichtig ist nur, dass es kein sogenannter Freitragender-Balkon ist, für den hätte dieses Material nämlich keine Zulassung.

(26.08.2019, 15:20 Uhr)
Ist dieser Belag auch winterhart bei einer nichtüberdachten Terrasse?

Ja ist er.

(24.05.2019, 16:24 Uhr)
Kann man mit dem Produkt auch an einen größere Rundung anpassen. Sprich die Trasse hat an einer Seite einen runden Erker und nun soll die terrasse bündig an den Erker verlegt werden. Da auf den Bildern immer nur rechteckig verlegte Trassen ersichtbar sind. Kann man das Holz bedenkenlos abschneiden um eine Rundung zu generieren?

Sehr geehrte Frau Denk, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie können bei dem Produkt auch eine Rundung realisieren. Stellen Sie bei der Montage bitte sicher, dass die einzelnen Latten auf einer Unterkonstruktion fixiert werden, sodass die einzelnen Latten sich nicht verziehen können. Die einzelnen Latten können daher bedenkenlos gekürzt werden. bitte montieren Sie aber dann den Verbindungsrechen wieder an der nächst möglichen Stelle um keinen Verzug zu riskieren.

(23.06.2018, 18:00 Uhr)
Liebes Team, Wie ist bei diesem Produkt das Verhalten des Holzes wenn wein oder Cola bzw. Andere getränke verschüttet wird ? Färbt sich das Holz dann? Wie sieht es aus wenn ein gas grill auf der Fläche steht und fett herunterspritzt? Wie verhält sich das Holz ? Vielen dank

Sehr geehrte Frau Denk,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Das Holz ist unbehandelt und daher aufnahmefähig für Säure und Fett. Sie sollten daher das Holz mit dem OSMO Terrassen-Öl behandel bevor Sie dieses verlegen. Das Öl schützt das Holz vor Wein, Cola oder auch Fett, jedoch nicht dauerhaft, da es sich hier immer noch um eine offenprorige Fläche handelt. Um unschöne Flecken dauerhaft zu vermeiden empfehlen wir beim Grillen etwas unterzulegen oder Wein, Cola oder Säure von Tomate, Karotte etc. zeitnah zu entfernen.

Gerne erstellen wir Ihnen zu dem gewünschten Produkt ein persönliches Angebot inkl, der empfohlenen Pflegemittel.

(23.06.2018, 17:58 Uhr)

mein_wohndesign24_de_LOGO
Unsere Seite verwendet Cookies für Analysezwecke. Wir nutzen diese Daten, um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis und mehr Funktionen zu bieten.