MeisterWerke MeisterDesign.flex DB 400 Beton 7321-Dekor

Unser Zuhause - ein ganz besonderer Ort. Wenn Sie Wert auf einen besonders angesagten Look legen, dann ist das MeisterDesign. Beton 7321 Ihr Traumpartner. Die einzigartigen Vorzüge der „flex“-Ausführung: 5 mm Aufbauhöhe und die Möglichkeit, sie auf einem bestehenden Boden zu verlegen.

Deckmaß (LxB): 858 x 399 x 5 mm

Weitere Detailbeschreibung
  • Renovierungsfreundlich
  • Kein Abzeichnen von Altuntergründen
  • PVC- und weichmacherfrei
  • Made in Germany
Weitere Highlights
30,89 €/m²
inkl. 19% MwSt.
49,00 € Versandkosten in DE

MeisterWerke MeisterDesign. flex DB 400 Beton 7321

Unser Zuhause - ein ganz besonderer Ort. Wenn Sie Wert auf einen besonders angesagten Look legen, dann ist das MeisterDesign. Beton 7321 Ihr Traumpartner. Die einzigartigen Vorzüge der „flex“-Ausführung: 5 mm Aufbauhöhe und die Möglichkeit, sie auf einem bestehenden Boden zu verlegen.

Wer schon mal einen Altbau saniert oder renoviert hat, der weiß nur zu gut, dass sich ein solches Projekt unheimlich in die Länge ziehen und immer größere Löcher in den Geldbeutel reißen kann. Deshalb gilt es ganz genau abzuwägen, was unbedingt gemacht werden muss und was gemacht werden kann. Einen alten Fliesenboden rausklopfen oder eine Ausgleichsmasse auf einem leicht unebenen Untergrund ausbringen sind Tätigkeiten, welche man sich mit den innovativen MeisterWerke „flex“-Vinylböden ohne Vinyl sparen könnte. Nicht zuletzt deshalb, weil sie so schlank sind, dass folglich auch Türelemente, die bleiben dürfen, nicht unbedingt aufwändig gekürzt werden müssen. Trotzdem genießen Sie später die vielen Vorzüge dieser strapazierfähigen und unkomplizierten Bodenbeläge. Angefangen vom hohen Verlegekomfort, der selbst mit „zwei linken Händen“ und ohne Werkzeuge zu bewältigen ist, bis zu einer dauerhaft hohen Passgenauigkeit. Genießen Sie einen geruchsneutralen, PVC- und weichmacherfreien Wohnpartner, der extrem pflegeleicht ist, und zwar sowohl in den eigenen vier Wänden als auch in einem Großraumbüro oder einem angesagten Gastronomiebetrieb. Genießen Sie den Interieur-Megatrend: Beton.

Paketinhalt10 Dielen = 3,42 m² - ca.17,00 kg
Format je Diele

858 x 399 mm

Gesamtstärke5 mm
DekorBeton
SerieMeisterDesign. flex® DB 400
OberflächenstrukturSteinporen-Struktur
OberflächenbehandlungSilentTouch®-Oberfläche - PUR-basierte Polymerschicht (PVC-frei)
MittellageAquaSafe-Spezialplatte (quellreduziert)
FaseUmlaufende Microfuge
StilLandhausdiele, 1-Stab
Dielenaufbau

3-Schichtaufbau

  • SilentTouch®-Oberfläche - PUR-basierte Polymerschicht (PVC-frei)
  • AquaSafe-Spezialplatte (quellreduziert) - auf Basis von natürlichen, nachwachsenden Materialien
  • Gegenzug für optimale Formstabilität
FeuchtraumeignungJa (gemäß Klasse W0-I)**
(weitere Details bitte dem Produktdatenblatt entnehmen)
AnwendungsbereicheIdeal für alle trockenen Wohnbereiche sowie für gewerbliche Bereiche mit starker Beanspruchung
Integrierter SchallschutzNein
VerlegungSchwimmend
Klick VerbindungMulticlic®, Winkel / Schlag-System
Fußbodenheizung geeignetFür warmwassergeführte Fußbodenheizung geeignet, die Oberflächentemperatur darf 29°C nicht überschreiten
WärmedurchlasswiderstandNach Prüfnorm EN 12 667 - mit MEISTER-Silence 15 DB: 0,05 m² K/W
TrittschallminderungMit MEISTER-Silence 15 DB: 17 dB
BrandschutzklasseNach Prüfnorm EN 13 501 - Cfl-s1 (schwer entflammbar)
RutschhemmstufeR9
Nutzungsklasse

23 = Wohnbereich mit intensiver Nutzung

33 = Gewerblicher Bereich mit intensiver Nutzung

Garantie

Wohnbereich = 25 Jahre

Gewerblicher Bereich = 5 Jahre

(bitte die Garantiebestimmungen beachten)

Reinigung und Pflege- Bauschlussreinigung: CC-PU Reiniger
- Laufende Reinigung: CC-PU Reiniger
- Auffrischungspflege: CC-Vollpflege matt
Empfohlene Unterlagsbahn

- MEISTER-Silence 15 DB Dämmunterlage
- MEISTER-Silence 25 DB Dämmunterlage
- MeisterWerke Schlagklotz 5mm
Alle Produkte im Reiter "Zubehör" erhältlich

HINWEIS: Die Farbgebung kann je nach Bildschirmauflösung, Dekor oder auch Helligkeit variabel sein. **Dieser Boden ist nicht geeignet zur Verlegung im Außenbereich sowie in Duschen, öffentlichen Waschräumen und Saunen.

Vorteile:

  • Feuchtraumgeeignet**
  • Renovierungsfreundlich
  • Geringe Aufbauhöhe
  • Kein Abzeichnen von Altuntergründen
  • PVC- und weichmacherfrei
  • Ökologisch unbedenklich
  • Wärmebeständig
  • Geruchsneutral
  • Pflegeleicht und strapazierfähig
  • SilentTouch®-Oberfläche
  • Einfache und schnelle, leimlose Verlegung

**mit bis zu vier Stunden Schutz bei stehendem Wasser (bitte Verlegehinweise und das Produktdatenblatt beachten)

Die häufigsten Verlege-Arten. Was es zu beachten gilt:

Sie können Ihren Fußboden auf verschiedene Art und Weise verlegen. Dabei sollten Sie die Form des Raumes beachten. Quadratische Räume wirken von Natur aus großzügig und weiträumig. Sie können daher Ihre neuen Dielen so verlegen, wie es Ihnen am besten zusagt. In einem rechteckigen oder sogar schlauchförmigen Raum empfiehlt es sich jedoch, die Dielen über die Längsseite zur Hauptlichtquelle hin zu verlegen. Ihr Raum wird dadurch ein optisch größeres Aussehen erhalten (Bild 1).

Bei der ersten Dielenreihe werden die längslaufenden Nuten oder Federn mit einer Säge abgeschnitten. Die abgeschnittene Seite wird dann zur Wand hin verlegt. Bitte beachten Sie, dass hierbei eine umlaufende Fuge von 10-15 mm einzuhalten ist. Diesen Abstand der Diele zur Wand können Sie mit Abstandshaltern bequem sicherstellen. Die Dielenstöße sollten zudem mindestens 1/3 versetzt verlegt werden. Eine optimale Verlegung erfolgt im Halbverband.

Wir empfehlen Ihnen, immer einen Verschnitt von ca. 5% (bei einer diagonalen Verlegung ca. 10%) einzukalkulieren. Das bedeutet:

Haben Sie einen Raum von 4 x 5 m = 20 m² wird auf diese Fläche 5% Verschnitt hinzugerechnet. Somit rechnen Sie mit 21 m² (inkl. Verschnitt). Die von Ihnen individuell benötigte und im Mengenfeld angegebene Quadratmeter-Menge entspricht eventuell nicht den Verpackungseinheiten des Herstellers. Kein Problem! Unser System passt automatisch die von Ihnen benötigte Quadratmeter-Menge auf die nächsthöhere, bestellbare Menge an.

Die häufigsten Verlegearten:

querverlegerichtung_1diagonal

Wissenswertes zum MeisterWerke Designboden MeisterDesign

Wir präsentieren die innovativen und hochwertigen „Rundum-Sorglos-Bodenbeläge „comfort“-, “flex“-, „life“- oder „pro“- von MeisterWerke, die alle positiven Eigenschaften eines Vinylbodens in sich vereinen, jedoch gänzlich ohne Vinyl auskommen. Dieses neueste Meisterwerk unserer Bodenbelags-Profis aus dem nordrhein-westfälischen Rüthen-Meiste ist das perfekt durchdachte Konzept, bei welchem ein und dieselbe Edelholz- bzw. Naturstein- oder Beton-Nachbildung in 4 bzw. 3 Produktlinien erhältlich ist. Je nachdem, wie Ihre individuellen, bauseitigen Gegebenheiten sind, um welchen Raum es sich ganz konkret handelt und vor allem, was Sie im täglichen Gebrauch von diesen sogenannten Designböden erwarten, entscheiden Sie sich genau für den Hochleistungs-Mehrschichtkomplex, der Ihren Wünschen entspricht. Ziel ist weiterhin, dass vorwiegend im privaten Zuhause eine einheitliche und folglich großzügige Bodenoptik im gesamten Objekt verlegt werden kann. Beispiel: Sie sind dabei, sich Ihren Traum von einem neuen Eigenheim mit großem Hobbyraum zu verwirklichen, haben sich auch bereits für Ihr Lieblingsdesign entschieden. Im Eingangsbereich muss Ihr neuer Bodenbelag einiges aushalten, vor allem kann hier nach einem Platzregen schon mal relativ viel Feuchtigkeit auftreten, deshalb wird hier, in der Küche und in den Badezimmern der wasserfeste MeisterDesign. life verlegt. Während im Wohn-Essbereich sowie im Schlafzimmer der Komfort in Verbindung mit der Raumakustik im Mittelpunkt stehen, folglich kommt hier die MeisterDesign-Variante „comfort“ mit den zwei Kork-Schichten zum Einsatz. Im Hobby- und Vorratsraum, welcher sich an die Küche anschließt, ist die sonst übliche Aufbauhöhe nicht vorhanden, außerdem macht es hier Sinn, die Dielen nicht schwimmend mit Klick-Technik, sondern vollflächig verklebt zu verlegen. Für diese Aufgabe ist der MeisterDesign. pro wie geschaffen. Handelt es sich bei Ihrem Projekt um einen Neubau mit angrenzendem Bestandsobjekt, in welchem dieses Design natürlich ebenfalls und zwar auf einen bereits vorhandenen Bodenbelag verlegt werden soll, dann entscheiden Sie sich hier für die MeisterDesign. flex-Ausführung. Wobei diese elastischen Bodenbeläge auf jeden Fall auch die Anforderung für eine gewerbliche Nutzung erfüllen.

Warum MeisterDesign. flex besonders ist

PEFC_Piktogramm

 ✔ Made in Germany ✔ Renovierungsfreundlich ✔ PVC- und weichmacherfrei ✔ Kein Abzeichnen von Altuntergründen

Der Renovierungs-Spezialist unter den Meister Designböden ist die „flex“-Variante. Seine besonderen Kennzeichen: er ist extra-dünn, besitzt die exklusive SilentTouch-Oberfläche und ist in der Lage, leichte Unebenheiten auf der darunter liegenden Fläche auszugleichen. Die Ausgangssituation ist die, dass es entweder bei Bestandsobjekten Probleme mit der Aufbauhöhe oder unebenen Untergründen gibt, oder, dass Altbau und Neubau verschmelzen sollen und dazu gehört häufig ein harmonisch durchgängiges Bodenbild auf ein und demselben Niveau, sprich ohne gefährliche Stolperkanten. Jeder Bauherr, Renovierer oder Heimwerker spart sich beim Bodenbelag, also so kurz vor dem Ziel, zeitraubende Zusatzarbeit, weil Türblätter abgeschliffen werden müssen. Richtig lästig wird es, wenn darüber hinaus noch Zargen einzukürzen sind. Fazit: Je dünner der Boden, desto besser. Eine andere Schwierigkeit ist die, dass man angesichts des Aufwands und den zu erwartenden Schutt- und Staubmengen, einen vorhandenen Bodenbelag lieber liegen lassen würde, anstatt ihn raus zu stemmen. Funktioniert jedoch nur, wenn, wie bei unseren MeisterDesign. flex-Dielen, die Fliesenfugen nicht auf die neue Oberfläche durchgedrückt werden. Dennoch wünscht man(n) und Frau sich natürlich die außergewöhnlichen Eigenschaften, welche einen solchen elastischen Belag ausmachen. Wie der Name schon sagt, sorgt die raffinierte, PVC-freie SilentTouch-Deckschicht einerseits für die Schalldämmung, andererseits für die Elastizität und die simple Pflege. An den Längsseiten der quellreduzierten AquaSafe-Trägerplatte befinden sich die bewährten Multiclic-Verbindungen, während der Gegenzug für die optimale Formstabilität sorgt.

Der Vinylboden ohne Vinyl

Der Begriff Vinyl ist ein Bestandteil der etwas sperrigeren, chemischen Bezeichnung Polyvinylchlorid. Ein, aus unserer Zeit nicht mehr wegzudenkender Kunststoff, der generell in zwei Gruppen untergliedert wird: Hart-PVC (z.B. für diverse Rohre, Regenrinnen, Fensterprofile oder Öl- und Getränkeflaschen) und Weich-PVC (Schläuche, Dichtungsmaterialien, diverse Folien). Hier enthält die Bezeichnung bereits den Hinweis auf die darin, mit Anteilen zwischen 20-50%, enthaltenen Weichmacher. In den eigenen vier Wänden und auf einer vergleichsweise riesigen Fläche wie dem Fußboden können wir jedoch nur allzu gerne auf die, sowohl für die Umwelt, als auch für die eigene Gesundheit schädlichen Weichmacher verzichten. Unser Qualitätspartner MeisterWerke hat deshalb bei der neuen, hochwertigen Designboden-Kollektion komplett auf die Verwendung von PVC, Lösemittel und Chlor verzichtet. Heißt außerdem, keine unangenehmen Gerüche mehr im Wohn-Essbereich, in den Schlaf- oder Kinderzimmern, im Aufenthalts-, Arbeits- oder Gästebereich. In der Deckschicht verwendet man stattdessen völlig unbedenkliches Polyurethan (PUR), als Trägermaterial „ecuran“, einen ebenfalls PVC-freien, wasserfesten Verbundwerkstoff. Auch bei den sonstigen Eigenschaften wie Kratzfestigkeit, extreme Belastbarkeit, einzigartige Hygiene oder der simplen Pflege stehen die Vinylböden ohne Vinyl den Vinylböden mit Vinyl in Nichts nach.

Produktaufbau MeisterDesign. flex® DB 400

6998_MeisterDesign_Produktaufbau_Flex_

  1. SilentTouch®-Oberfläche - PUR-basierte Polymerschicht (PVC-frei)
  2. AquaSafe-Spezialplatte (quellreduziert) - auf Basis von natürlichen, nachwachsenden Materialien
  3. Gegenzug für optimale Formstabilität

 

Produktdatenblatt MeisterDesign. flex DB 400

Garantiebedingungen

Verlege- und Pflegeanleitung

Leistungserklärung

MeisterWerke Katalog MeisterDesign

PEFC_Piktogramm__

PEFC ist die größte, unabhängige Institution zur Kontrolle von Waldzertifizierungssystemen. Dementsprechend dokumentiert das PEFC-Siegel, dass das, in dem betreffenden Produkt verwendete Holz, vom Rohstoff bis zum gebrauchsfertigen Endprodukt, aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung stammt. So hat der MeisterWerke-Kunde die Gewissheit, dass das komplexe und ausgesprochen wertvolle Ökosystem Wald geschützt und für die Zukunft bewahrt wird. Für diese Designböden gelten die strengen Richtlinien des PEFC Deutschland e. V.

100_PVC_frei_Piktogramm

Die MeisterWerke Designböden sind innovative und hochwertige Bodenbeläge. Neben Optik und Haptik müssen auch die „inneren Werte“ und nicht zuletzt der Geruch stimmen. Heißt in erster Linie Strapazierfähigkeit und Dauerhaftigkeit, Gebrauchs- und Pflegeeigenschaften, und das Material darf nicht unangenehm riechen. Weil aber der moderne, verantwortungsvolle Kunde gleichzeitig immer größeren Wert auf gesundes Wohnen und die Verwendung umweltverträglicher Produkte legt, sind diese Designböden garantiert frei von PVC und schädlichen Phthalaten, also Weichmachern.

Blauer_Engel_uz176_Piktogramm

Der Blaue Engel, Umweltzeichen der Bundesregierung, steht wie kein anderes für den Schutz von Mensch und Umwelt. Entscheiden Sie sich für einen emissionsarmen MeisterWerke Designboden, er ist ausgezeichnet mit dem weltweit ältesten und bekanntesten Siegel für eine besonders sorgfältige, ökologische Materialauswahl und innovative Herstellungsverfahren. Genießen Sie das gute Gefühl einen solchen hervorragenden Wohnpartner zu Füßen zu haben.

25_Jahre_Wohnbereich_Garantie

Garantiezeit für private Nutzung: 25 Jahre

Garantiebestimmungen

5_Jahre_Gewerblich_Garantie

Garantiezeit für gewerbliche Nutzung: 5 Jahre

Garantiebestimmungen

Silent_Touch_Piktogramm_ 
Sie können der erste Kunde sein, der zu diesem Produkt eine Frage stellt. Wir freuen uns auf Ihre Frage.
Eine eigene Frage stellen