MEISTER Laminatboden MeisterDesign. laminate LL 250 / LL 250 S Schlosseiche natur 6836

Ein Evergreen: Elegante Eiche im großzügigen Landhausdielen-Format zu Füßen. Das MeisterWerke Designteam hat es verstanden, dem Ganzen die Krone aufzusetzen, indem man die faszinierende Maserung des LL 250 Laminats Schlosseiche natur 6836 mit Porensynchron-Oberfläche ausgestattet hat, so sieht Ihr neuer Boden noch authentischer aus.

Weitere Detailbeschreibung
  • Umfassender Feuchtigkeitsschutz
  • Diamond- Pro-Oberfläche
  • Feuchtraumgeeignet
  • MasterclicPlus
Weitere Highlights
51,94 €
inkl. 19% MwSt.
49,00 € Versandkosten in DE

Ein Evergreen: Elegante Eiche im großzügigen Landhausdielen-Format zu Füßen. Das MeisterWerke Designteam hat es verstanden, dem Ganzen die Krone aufzusetzen, indem man die faszinierende Maserung des LL 250 Laminats Schlosseiche natur 6836 mit Porensynchron-Oberfläche ausgestattet hat, so sieht Ihr neuer Boden noch authentischer aus.

Egal, welche Kollektion Sie sich von Meister, einem der führenden deutschen Produzenten von hochwertigen Bodenbelägen, Wand- und Deckenpaneelen, anschauen, momentan dominiert Eiche alle. Von den einzigartigen Almfeuer-Parkettböden von HAIN by Meister bis zum nahezu unverwüstlichen Laminatboden, welchen wir hier mit der komplett überarbeiteten LL 250 (S)-Kollektion vorstellen, das ausdrucksstarke und vielseitige Edelholz überzeugt auf ganzer Linie. Verstärkt wird diese fantastische Optik natürlich, indem man ein besonders großzügiges Dielenformat wählt. So hat die Schlosseiche natur 6836 ein Deckmaß von 2052 x 248 mm bei einer Stärke von 12 mm in der S-Variante mit integriertem, 2 mm starkem PUR-Schallschutz oder 10 mm in der Basisausführung ohne Schallschutz. Der gewünschte, klassische Dielencharakter bleibt durch die umlaufende Microfuge dennoch erhalten. Der sogenannte Porensynchrondruck sorgt wiederum dafür, dass die geprägte Oberfläche die individuellen Holzmerkmale aus feinsten Poren, tieferen und höheren, matteren und glänzenderen Strukturen eins zu eins wiedergibt. Auf den rustikalen Charme von Astausbrüchen und dunklen Risse wurde bei sämtlichen Schlosseiche-Holznachbildungen verzichtet.

Paketinhalt

4 Dielen =  2,04 m²

Format je Diele205,2 x 24,8 cm

Gesamtstärke

OhneTrittschall: 10 mm

MitTrittschall: 12 mm

OberflächenstrukturPorensynchron-Strktur
MittellageAquaSafe-Spezialplatte, HDF
StrukturDekor / Nachbildung
FaseUmlaufende Microfuge
StilLandhausdiele
Beanspruchungsklasse

23 = Wohnbereich mit intensiver Nutzung

32 = Gewerblicher Bereich mit mittlerer Nutzung

Fußbodenheizung geeignet

Für warmwassergeführte Fußbodenheizung geeignet, die Oberflächentemperatur darf 26°C nicht überschreiten

Klick VerbindungMasterclicPlus, Fold-Down System
Garantie

MEISTER 25 Jahre Garantie (bitte die Garantiebestimmungen beachten)

MEISTER 5 Jahre Garantie in gewerblichen Räumen (bitte die Garantiebestimmungen beachten)

VerlegeartenSchwimmend
ReinigungDr. Schutz CC-Laminat Reiniger (im Reiter "Zubehör" erhältlich)
Empfohlene Unterlagsbahn

Proline PROBASEprofi PU-M 2,8 AS

Proline PROBASE Aqua-Stop PE-Folie

Alle Produkte im Reiter "Zubehör" erhältlich

 

HINWEIS: Wir bitten um Beachtung, dass es auch bei  Laminatböden zu Farbdifferenzen (aufgrund von Bildschirmauflösung, Lichteinfall, Fotodruck, Umgebung) kommen kann. Unverbindliche Farbabbildung. Zudem wiederholt sich jede Diele, daher empfehlen wir, die Ware vor der Verlegung zu sortieren.

 

Vorteile:

  • 1- Stab Landhausdiele
  • Umfassender Feuchtigkeitsschutz
  • Aquasafe-System
  • Feuchtraumgeeignet 24 h wasserresistent
  • Diamond Pro-Oberfläche
  • Antistatische Oberfläche

 

Die häufigsten Verlege-Arten. Was es zu beachten gilt:

Sie können Ihren Fußboden auf verschiedene Art und Weise verlegen. Dabei sollten Sie die Form des Raumes beachten. Quadratische Räume wirken von Natur aus großzügig und weiträumig. Sie können daher Ihre neuen Dielen so verlegen, wie es Ihnen am besten zusagt. In einem rechteckigen oder sogar schlauchförmigen Raum empfiehlt es sich jedoch, die Dielen über die Längsseite zur Hauptlichtquelle hin zu verlegen. Ihr Raum wird dadurch ein optisch größeres Aussehen erhalten (Bild 1).

Bei der ersten Dielenreihe werden die längslaufenden Nuten oder Federn mit einer Säge abgeschnitten. Die abgeschnittene Seite wird dann zur Wand hin verlegt. Bitte beachten Sie, dass hierbei eine umlaufende Fuge von 10-15 mm einzuhalten ist. Diesen Abstand der Diele zur Wand können Sie mit Abstandshaltern bequem sicherstellen. Die Dielenstöße sollten zudem mindestens 1/3 versetzt verlegt werden. Eine optimale Verlegung erfolgt im Halbverband.

Wir empfehlen Ihnen, immer einen Verschnitt von ca. 5% (bei einer diagonalen Verlegung ca. 10%) einzukalkulieren. Das bedeutet:

Haben Sie einen Raum von 4 x 5 m = 20 m² wird auf diese Fläche 5% Verschnitt hinzugerechnet. Somit rechnen Sie mit 21 m² (inkl. Verschnitt). Die von Ihnen individuell benötigte und im Mengenfeld angegebene Quadratmeter-Menge entspricht eventuell nicht den Verpackungseinheiten des Herstellers. Kein Problem! Unser System passt automatisch die von Ihnen benötigte Quadratmeter-Menge auf die nächsthöhere, bestellbare Menge an.

 

Die häufigsten Verlegearten:

querverlegerichtung_1diagonal

Produktaufbau LL 250 / LL 250

 https://assets.koempf24.de/MeisterWerke_Querschnitt_LL_250.JPG?auto=format&fit=max&h=800&q=75&w=1110&s=b4f5151ce4d4b6af8330027bf6f1701dhttps://assets.koempf24.de/MeisterWerke_Querschnitt_LL_250_S.JPG?auto=format&fit=max&h=800&q=75&w=1110&s=1f23845218bb8a111320069b5ec6e480

  • Diamond Pro-Oberfläche
  • Antistatisches Dekorpapier
  • HDF-Mittellage 
  • Aquastop-Kantenimprägnierung
  • Gegenzug
  • Bei S-Variante mit 2 mm PUR Trittschall integriert

Alles auf einen Blick:


https://assets.koempf24.de/MeisterWerke_Piktogramm_LL250.JPG?auto=format&fit=max&h=800&q=75&w=1110&s=1190303d7794f9bd4f797d26414c10ce

Pflege und Reinigung:

Zur Werterhaltung aller Böden ist die regelmäßige Reinigung und Pflege unerlässlich. Wir empfehlen hierbei die Böden mit einem Staubsauger oder einem trockenen Wischmop zu reinigen. Ebenfalls können Sie mit einem geeigneten Reinigungsmittel und einem nebelfeuchten Wischtuch die Reinigung vornehmen.

Wir empfehlen nach einer Verlegung, Renovierung oder einem Umzug eine Grundreinigung vorzunehmen. Hierzu verwenden Sie den Dr. Schutz CC-Laminat Reiniger. Dieser entfernt zuverlässig Schmutz, Fett und Absatzstreifen. Dieses Produkt können Sie auch zur täglichen Reinigung verwenden. Hierzu bitten wir die Pflegeanleitung zu beachten (Mischverhältnis). Wir raten dringend davon ab bei der Reinigung mit Ölen oder Wachsen zu arbeiten.

Genaue Informationen zur Anwendung können Sie aus den untenstehenden Produktinformationen entnehmen.

Die Verlegung (schwimmend):

Mittels Schlagklotz, Säge, Bleistift, Abstandhalter und der integrierten „Masterclic Plus“ Verbindung können auch Sie ohne Fremdhilfe einen MeisterWerke Designboden verlegen.

Einige Punkte sollten Sie vor der Verlegung beachten:

  • Vor der Montage muss die Ware geschlossen und mittig in dem zu verlegenden Raum für mindestens 48 Stunden gelagert werden
  • Die Verlegung auf Textilien, wie z.B. Teppichböden, ist nicht zulässig
  • Die Dielen dürfen weder geschraubt noch genagelt werden
  • Der Unterbau muss tragfähig sein
  • Die Böden sind nicht zur Verlegung in Feuchträumen (wie z.B. Bad, Sauna, WC etc.) geeignet
  • Um ein ausgewogenes Verlegebild zu erhalten, empfehlen wir abwechselnd aus verschiedenen Kartons die Bodendielen zu entnehmen und zu verlegen

Bitte verwenden Sie hierzu die beigefügte Verlegeanleitung.

Sie können der erste Kunde sein, der zu diesem Produkt eine Frage stellt. Wir freuen uns auf Ihre Frage.
Eine eigene Frage stellen