ELESGOfloor


Wer ist HDM / ELESGO?

Deutschland ist seit jeher das Land der Erfinder, Tüftler und Bastler. Meldungen wie diese: „Im vergangenen Jahr wurden 1.000 Patente mehr angemeldet als im Vorjahr“ sind an der Tagesordnung und beschränken sich keinesfalls auf einige wenige Branchen. Unser Markenpartner HDM aus dem nordrheinwestfälischen Moers sorgt durch bemerkenswerte Entwicklungen ebenfalls immer wieder für Furore in der Interior-Welt. Die hochwertigen EPL-Schichtstoffe (EPL = Electrone Pressure Laminate) der 4 Produktlinien CONTOUR Floor, SUPERGLANZ  Floor, WELLNESS Floor, und LIMITED Floor brillieren, im wahrsten Sinn des Wortes, durch ihre sogenannte ELESGO-Oberfläche, welche sich durch eine extreme Strapazierfähigkeit und Kratzfestigkeit auszeichnet. Diese patentierte und gleichzeitig umweltschonende Technologie, die Erfinder sprachen ursprünglich von „Glas von der Rolle“, macht es darüber hinaus erst möglich, die Fasen der Laminat-Dielen, egal ob V-förmig oder rund, direkt zu beschichten. Das Resultat ist ein exklusives und faszinierend harmonisches Gesamtbild, welches stark an einen Massivholz-Boden erinnert. Bei der bemerkenswerte Auswahl an Holz-Optiken, der einzigartigen Ausdrucksstärke von hochglänzenden, aber außerordentlich robusten Holz-, Stein- oder Uni-Dekoren, sowie einer beeindruckenden Vielfalt an großzügigen Formaten, die wiederum perfekt auf das jeweilige Holz-Design abgestimmt sind, sollte auch Ihr Traumboden dabei sein.

SUPERGLANZ Floor

Eine besonders eindrucksvolle Demonstration seiner Technologie-Führerschaft liefert HDM mit der hier präsentierten SUPERGLANZ Floor-Linie ab. Die patentierte ELESGO-Oberfläche der Laminatdielen macht es möglich, dass strahlende Eleganz und die, in einem turbulenten Alltag erforderliche Robustheit eine einzigartige Symbiose eingehen. Bei den Elektronenstrahl gehärteten Böden dürfen also die schmutzigen Trekkingschuhe die „Superglanz Eiche Delikat“ betreten, es ist dem Junior und seinen besten Kumpels gestattet, mit ihren Spielzeugautos auf „Superglanz Rio Palisander“ darf der Junior und seine besten Kumpels mit ihren Spielzeugautos den großen Preis von Brasilien erneut austragen und auch das faszinierend lebhafte „Superglanz Walnuss“ hat keine Probleme wenn atemberaubende High Heels das Parkett, Verzeihung, den Laminat betreten. Aber die SUPERGLANZ Floor-Böden bilden nicht nur edle und teilweise ausgefallene Holzdesign nach, das Portfolio beinhaltet darüber hinaus naturgetreue Stein-Optiken und eine spannende Palette an Uni-Farben ab, die mit diesen Glanz-Effekten Ihre Räume exklusiv und hochwertig erscheinen lassen. Immer im Fokus stehen dabei selbstverständlich die Kundenwünsche sowie aktuelle Einrichtungstrends, Beleg dafür ist beispielsweise das die Maxi V5 Fliesenoptik oder die Wahlmöglichkeit bei zahlreichen Dekoren zwischen „Rundkante extra Sensitiv“ oder durchgängiger „Glattkante“. Diese Laminatböden sind mit einer Nutzungsklasse 32 angegeben und können sowohl in Privaträumen mit intensiver Nutzung als auch in Gewerbeobjekten eingesetzt werden.

WELLNESS Floor

Die WELLNESS Floor-Linie aus dem Hause HDM, übrigens die umfangreichste in der ELESGO Floor-Kollektion, trägt ihre Bezeichnung logischerweise nicht umsonst - es handelt sich um Laminatböden zum Wohlfühlen. Durch die große Vielfalt an Dekoren, von „Feinholz Gold beige“ bis zur imposant dunkelbraunen Wenge, unterschiedlichen Formaten, von „Nussbaum 3-Stab“ oder Schiffsboden bis zur „Langdiele V4 XXL Eiche Orient“ und Ausgestaltung der Fugen, von der „Glattkante extra Sensitive“ bis zur umlaufenden V-Fuge bei der Fliesenoptik Kupfer mit „Double Finish“-Oberfläche, das wohl Attraktivste, was man sich momentan für ein Stein- und Unidekor vorstellen kann, bekommt hier jeder Kunde exakt den Boden, der seinen persönlichen Vorstellungen von einem perfekten Wohnbegleiter entspricht. Ob Landhausstil mit Langdiele und gefaster Kante oder aufsehenerregender Industrial Look mit „Vulcono“-Fliesenoptik, wie bei den übrigen Bodenbelägen auch, verwendet man eine absolut lösemittel- und melaminfreie Acrylatbeschichtung, was durch den „Blauen Engel“ sowie das LGA-schadstoffgeprüft-Siegel des TÜV Rheinland zertifiziert wird. Weil sich sowohl das innovative ELESGO-Verfahren durch seine Umweltverträglichkeit auszeichnet, wie auch die eingesetzten Rohstoffe, die Produktionstechniken – und anlagen, bekommt der Kunde ein garantiert ökologisches und wohngesundes Produkt, was sich in erster Linie in einem gesunden Raumklima äußert. Eine weitere überaus wichtige Eigenschaft dieser Dielen sind ihre Dämmeigenschaften, verantwortlich hierfür zeichnet sich das spezielle Silent-System, hierbei handelt es sich um eine sogenannte Laminopax (Bienen-) Wabenstruktur, die bereits im Werk auf die Dielenrückseite aufgebracht wird. Mehr Ruhe, zumindest in den eigenen vier Wänden, ist heute nämlich gleichbedeutend mit mehr Lebensqualität.