Funktionstüren

Spezialfälle brauchen spezielle Lösungen – Qualitäts-Funktionstüren

Spezialisten kommen immer da zum Einsatz, wo die Standard-Version überfordert ist. Unsere Türen sind wahre Multitalente, ganz abgesehen von ihrer grandiosen Optik erledigen sie die ihnen zugeteilte Aufgaben mit Bravour. Eine Funktionstür bestimmt beispielsweise, wer rein darf und wer draußen bleibt, das gilt nicht ausschließlich für willkommene oder weniger willkommene Gäste, das kann ebenfalls für Geräusche und Lärm zutreffen, sowie für Wärme, Kälte und Feuchtigkeit. Brandschutztüren halten Flammen und leicht entzündbare Gase ab, während Feuchtraum- und Nassraumtüren so ausgestattet sind, dass ihnen unterschiedliche Mengen Wasser nichts anhaben können. Hier gilt es unbedingt baurechtliche Vorschriften zu beachten. Selbstverständlich erfüllen unsere Funktionstüren „Made in Germany“ die erforderlichen Prüfwerte und verfügen über die jeweiligen Prüfzeugnisse. Ausschlaggebend sind hier in erster Linie der Produktaufbau, also die Mittellage und das für die Oberfläche der Tür verwendete Material. Zarge und Beschläge spielen eine wichtige Rolle, insbesondere beim Einbruchschutz, während bei Feuerschutzabschlüssen und Rauchschutztüren auch die Art der Dichtungen wichtig ist. Grundsätzlich gilt, dass nahezu alle Innentüren durch die entsprechenden Komponenten nach Ihrem persönlichen Anforderungsprofil aufgerüstet werden können. In unserem Shop finden sie eine detaillierte Übersicht und wichtige Zusatzinformationen.