Holzzarge CPL TOUCH Greyline mit Rundkante RF und 60 mm Bekleidungsbreite

Die Holzumfassungzarge von SÜHAC in der wunderschönen TOUCH Oberfläche, umrahmt das passende Türblatt perfekt. Die Zarge ist auch nahezu "einbaufertig", denn die passenden Rahmenbandteile und das eingebaute Schlieblech sind bereits enthalten.

Bitte entnehmen Sie die Maße der Detailbeschreibung. 

Weitere Detailbeschreibung
  • Strapazierfähig
  • Einhängefertig
  • CPL-Oberfläche
  • RF Kante
Weitere Highlights
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
128,83 €
inkl. 19% MwSt.
49,00 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

Holzzarge CPL TOUCH Greyline mit Rundkante RF und 60 mm Bekleidungsbreite

In dem Reiter"Highlights" gehen wir näher auf das richtige Ausmessen ein. Sie erhalten dort ein Maßblatt wie auch ein paar nützliche Tipps & Tricks, welche Ihnen das Ausmessen erleichtern, wie die Montageanleitung für Ihre Innentüre.

In unserem Reiter "Info" erklären wir Ihnen kurz was eine DIN Links oder DIN Rechts Türe ist, sodass Sie auch hier die richtige Türe schnell und einfach bestellen können.

Zargen Maße H x B

198,5 x 98,5 / 86 / 73,5 / 61 cm

SÜHAC Aufmassblatt

Einbauanleitung für Holzzarge

Erhältliche Wandstärken

80 / 100 / 125 mm

145 / 165 / 185 mm

205 / 225 / 245 mm

270 / 290 mm

310 / 330 mm

 

Falzmaß

Futter_Rundkante_60

Aufmaßhilfe Holzzarge

Zarge und Beschläge

Es werden mitgeliefert:

- 2 Stück Rahmenteile V 3400 WF vernickelt passend zu Band V0020

- Kunststoffbandtaschen BKH 1 schwarz

- Schließblech SGH 1 silberfarbig 1-tourig (2-tourig durch das Entfernen des Kunststoffs in der Riegelöffnung

-Hohlkammerdichtungsprofil passend zur Oberfläche eingezogen

Besonderheiten

Der Verstellbereich liegt bei -2/+17 mm und kann daher Unebenheiten ausgleichen.

Die Bekleidung von 60 mm verdeckt zudem, ein etwas größeres Wandöffnungsmaß als von uns empfohlen.

Ausführung

Rundkante

Oberfläche

CPL

_020EE4AAEC3286A25A40D8D1E1906147457727D1539E1FDEF9_pimgpsh_fullsize_distr

 SÜHAC PEFC-Zertifikat

       

HINWEIS: Holz ist ein natürlicher Werkstoff, welcher anhand der gegebenen Eigenschaften immer ein Unikat bleibt. Daher bitten wir zu beachten, dass die Farbgebung der einzelnen Türblätter wie auch die Holzstruktur einzigartig sind und Astlöcher vorkommen dürfen. Farbdifferenzen (aufgrund von Bildschirmauflösung, Lichteinfall, Holz = Naturprodukt) sind nicht ausgeschlossen!     

Maßtabelle:

In dem Reiter"Highlights" gehen wir näher auf das richtige Ausmessen ein. Sie erhalten dort ein Maßblatt wie auch ein paar nützliche Tipps & Tricks, welche Ihnen das Ausmessen erleichtern.

In unserem Reiter "Info" erklären wir Ihnen kurz was eine DIN Links oder DIN Rechts Türe ist, sodass Sie auch hier die richtige Türe schnell und einfach bestellen können.

Ma_blatt 

 

 

Wo messe ich die Wandstärke?

 Skizze_Zarge-neu   wandst_rke_messen

Gemessen wird die fertige Wandstärke inklusive Putz, etc. Dies haben wir an den abgebildeten Pfeilen gekennzeichnet.

Was gilt zu beachten, bei der Montage einer Glasdrehtüre?

RR60     + Glast_re_Bandrahmen_und_Fl_gelteil_V0026_WF-V4400_WF = Glastüre

Bei der Montage einer Glastüre muss beachtet werden, dass man ein 3-teiliges Band verwenden sollte. Durch das 3-teilige Band wird eine höhere Stabilität erreicht.

Wie messen Sie richtig eine Innentüre aus?

Um das richtige Tür- und Zargenmaß ermitteln zu können, müssen Sie erst ihr Wandlos ausmessen. Das Ausmessen, sollte immer erst dann gemacht werden, wenn der Estrich, Dämmung un der Fußboden bereits gelegt wurde und auch die Wand bereits fertig verputzt und der endgültige Belag drauf ist, sodass Sie kein böses Erwachen haben, wenn das von Ihnen bestellte Türelement bei Ihnen eintrifft. 

Also daher:

✔ Der Bodenaufbau inkl. Estrich, Dämmung und Bodenbelag

✔ Wände wurden fertig verputzt, Endanstrich, Tapeten oder Paneele sind montiert

✔ Lichtschalter oder sonstige Teile, wurden auch bereits montiert, sodass Ihrer Zarge nichts im Wege steht

Nun können Sie mit dem Ausmessen starten.

  • Sie messen nun als erstes von fertigen Fußboden bis zum oberen Sturz und tragen diesen Wert in das untenstehenden Maßblatt ein
  • Nun messen Sie das aktuelle Durchgangsmaß 
  • Auf unserer Aufmasshilfe, finden Sie bereits die passenden Türblätter, zu der von Ihnen notierten Wandöffnung.

Innentüre Aufmaßhilfe 

Einbauanleitung Holzzargen und Innentüre

   

 Rohbaumaß      

 Breite Türblatt        

    Höhe Türblatt     

635 x 2010 mm

760 x 2010 mm

885 x 2010 mm

1010 x 2010 mm

 

635 x 2135 mm

760 x 2135 mm

885 x 2135 mm

1010 x 2135 mm

 

610 mm

735 mm

860 mm

985 mm

 

610 mm

735 mm

860 mm

985 mm

 

1985 mm

1985 mm

1985 mm

1985 mm

 

2110 mm

2110 mm

2110 mm

2110 mm

Unser Tipp: Wenn Ihr Wandöffnungmaß etwas größer als von uns angegeben ist,

müssen Sie sich keine Gedanken machen. In der Regel können Sie mit der Bekleidung (Zarge)

kleinere Differenzen sehr gut ausgleichen (ca. 60 mm Bekleidungsbreite, kann aber auch variieren)

 

 

 

Bestimmen Sie die DIN-Richtung 

Wir erklären Ihnen kurz worauf Sie achten sollten, damit Sie die richtige DIN-Richtung für sich wählen.

 

DIN_Links

Die DIN-Richtung der Türe gibt gleichzeitig die Öffnungsrichtung des Türblatts an.

Die DIN Richtung wird am besten ermittelt, wenn Sie in dem Raum stehen und sich vorstellen, in welche Richtung Sie die Türe öffnen möchten. Bei einer DIN Links schlägt das Türblatt nach links auf, die Bänder sitzen daher auch auf der linken Seite. Bei einer Din Rechts ist es genau umgekehrt.

Siehe Bild unten.

 

        

 DIN_Rechts
DInlinks_und_rechts-1_berabeitet
Sie können der erste Kunde sein, der zu diesem Produkt eine Frage stellt. Wir freuen uns auf Ihre Frage.
Eine eigene Frage stellen