GRIFFWERK Ganzglasschiebetüre JETTE DOTS -Lasertechnik / ESG

Neuste Technologien vereint mit Design und Schönheit - das ist die Ganzglasschiebetüre JETTE DOTS, welche die Designerin Jette Joop exklusiv für unseren Premium Hersteller GRIFFWERK designt hat. Feine und filigrane Linien, aber auch Tiefe und wunderschöne Formen können mit der neusten Lasertechnologie verwirklicht werden. Das Resultat JETTE DOTS kann sich sehen lassen.

Design: Jette Joop

Bitte entnehmen Sie die Maße aus der Detailbeschreibung

Weitere Detailbeschreibung
  • Weißglas
  • Lasertechnik
  • ESG-Glas
  • Design: Jette Joop
Weitere Highlights
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
437,63 €
inkl. 19% MwSt.
29,00 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

GRIFFWERK Ganzglasschiebetüre JETTE DOTS -Lasertechnik / ESG

Neuste Technologien vereint mit Design und Schönheit - das ist die Ganzglasschiebetüre JETTE DOTS, welche die Designerin Jette Joop exklusiv für unseren Premium Hersteller GRIFFWERK designt hat. Feine und filigrane Linien, aber auch Tiefe und wunderschöne Formen können mit der neusten Lasertechnologie verwirklicht werden. Das Resultat JETTE DOTS kann sich sehen lassen.

Die Ganzglasschiebetüre spielt, durch die gelaserte und klare Fläche, mit Licht und Schatten und erzeugt somit eine einzigartige und glanzvolle Optik, welche in Ihrem Eigenheim nicht fehlen sollte. Die Designerin Jette Joop verfolgt hier die Vision von hellen, großzügigen und lichtdurchfluteten Räumen, die erfrischend und stilvoll wirken. Daher wurde auch hier nicht irgendein Glas verwendet, sondern ausschließlich Weißglas. Hier haben Sie den Vorteil, dass Sie keinen Grünstich oder grünliche Kanten auf der Glastüre sehen, sondern ein reines und unverfälschtes Wohnbild entsteht. Bei der Wahl des passenden Schiebetürsystems und der passenden Griffmuschel, lässt die Glasschiebetüre JETTE DOTS Ihnen ebenfalls freie Hand. Sie können sich für ein geradliniges und kantiges System namens PLANEO entscheiden oder eher die Rundungen der Glasschiebetüre JETTE DOTS wieder aufnehmen, indem Sie sich für das Ganzglasschiebtürsystem R8 entscheiden. Auch die passenden Griffmuscheln können Sie in dem Reiter „Zubehör“ hinzuwählen. Somit erhalten Sie ein stimmiges und durchdachtes Wohndesign, welches Sie zufriedener und glücklicher macht.

 

Glastür Maße H x B

2058 x 935 mm

2183 x 2183 mm

Bitte schauen Sie doch in dem Reiter "Infos" vorbei, denn hier erhalten Sie tolle Informationen zu den einzelnen Schiebetürsystemen und dem richtigen Aufmaß.

Sondermaße möglich

Glasstärke

8 mm

Besonderheit

NEUHEIT:

Neu auf dem Markt ist die Veredelung von Glastüren durch eine angesagte Laser-Technik. Zum einen schafft der Laser filigrane und zarte Linien sowie Muster, außerdem sieht man auf keiner Glasseite einen unterschied. Bei Ganzglasdrehtüren kann daher die Glastür Links sowie Rechts verwendet werden. Bei Glasschiebtüren wirkt die Vorder- wie die Rückseite perfekt. Sie erhalten durch die Laser-Technik zudem eine wunderschöne dreidimensionale Optik.

Design

Jette Joop

Glasart

Behandlung

ESG  / Einscheibensicherheitsglas

Weißglas

LASERTECHNIK

In dem Reiter "Highlights" finden Sie weitere Informationen zu den oben stehenden Begriffen (und vielen mehr), sodass Sie sich die perfekte Glasschiebetüre aussuchen können

Zubehör

Schiebetürsysteme erhältlich im Reiter "Zubehör"

HINWEIS: Es können anhand der Bildschirmauflösung Farbdifferenzen bestehen!

 Berechnungsbeispiel:

Aufmassblatt_f_r_Glast_re_Schiebt_re_1flg-mit_markierung

 

Berechnungsgrundlage für Ihr Glastürblatt:

Ermitteln der Glastürblatthöhe:

Lichte Höhe: gemessen ab fertigem Fußboden bis Sturz

Beispiel:

Lichte Höhe + angegebener Glasüberstand – Abzugsmaß Bodenabstand

2005 + 40 mm – 7 mm = 2038 mm Türblatthöhe 

Somit wäre Ihr Bestellmaß 2038 mm 

 

Ermitteln der Glastürblattbreite:

Lichte Breite: gemessen zwischen dem Durchgang von Wand zu Wand

Beispiel:

Lichte Breite + 2 x Glastürenüberstand 

885 + 2 x 30 mm = 945 mm Türblatthöhe 

Somit wäre Ihr Bestellmaß 945 mm 

Das Türblattmaß beträgt dann 2038 x 945 mm

Als Normmaß wäre hier von GRIFFWERK das Maß 2058 x 935 mm erhältlich, welches Sie verwenden könnten. Sollte Ihre Wandöffnung jedoch größer sein, bitten wir darum, die Berechnungsgrundlage einzuhalten oder einen größeren Abstand zu wählen.

Was ist der Unterschied von ESG zu VSG?

ESG ist ein Einscheibensicherheitsglas, welches durch eine spezielle Wärmebehandlung eine erhöhte Stoß- und Schlagfestigkeit erhält. Sollte es irgendwann einmal zu Bruch gehen, ist ein ESG aber trotzdem, wie der Name schon sagt - sicher. Denn hier entstehen kleine und stumpfe Scherben, die uns nicht verletzten können.

Um auf Nummer sicher zu gehen, können Sie sich aber auch für ein Verbundsicherheitsglas entscheiden- kurz VSG. Hier werden zwei ESG Gläser mittels einer reißfesten Folie miteinander verbunden. Sollte es hier also zu einem Bruch kommen, bleiben die Scherben an der Folie haften. Das Prinzip könnten Sie bereits aus dem Autobau kennen, denn alle Windschutzscheiben sind aus VSG. Zudem haben VSG Türen schalldämmende Eigenschaften, die gerade im Innenbereich ein ruhiges Wohnen ermöglichen.

Weißglas vs. Grünglas- hier haben Sie den Durchblick!

 

wei_glas

pure_white_Basic_Green

Gr_nglas

PURE WHITE

Bei Weißglas ist die Welt wie sie auch scheint und Farben und Formen kommen, so wie Sie sie sich gewünscht haben zur Geltung. Zudem ist das Weißglas lichtdurchlässiger als die Grünglas-Variante (nachgewiesen). Hier erhalten Sie nicht nur eine hochwertige Glastüre, sondern ein neues und außergewöhnliches Lebensgefühl! Entscheiden Sie sich jetzt für die PURE WHITE Kollektion und erhalten Sie ein neues Lebensgefühl

 

Im Vergleich: Weißglas vs. Grünglas

BASIC Green

Normalerweise sind Glastüren aus einem Kalk-Natronsilikat-Glas. Dieses Glas besitzt einen deutlichen Grünstich. Sie sehen diesen Grünstich auf der Fläche selbst sowie auch auf den Schnittkanten einer Glastür. 

Heute lieben wir jedoch reine und klare Formen und Farben. Gerade das Grünglas zerstört diesen Wunsch, denn vor einer hellen und weißen Einrichtung, sehen wir umso deutlicher den Grünstich.

       

 

Wie messen Sie eine Ganzglasschiebtüre richtig aus?

Glasschiebetüren sind die perfekten Raumteiler und sparen Platz. Sie sind lichtdurchlässig, wirken filigran und leicht und können bei Bedarf einfach vor die Wand geschoben werden ohne ein Hindernis darzustellen. 

Aber wie ermitteln Sie das richtige Glasmaß? 

Es ist ganz einfach. Auch hier gehen wir von normalen Maueröffnungsmaßen aus wie z.B. 760, 885 oder 1010 mm in der Breite und 2005 oder 2130 mm in der Höhe.

Lediglich zu beachten gilt, dass die Laufrichtung vorab bestimmt wurde und gerade Heizkörper, Lichtschalter oder auch Temperaturregler nicht im Wege stehen, damit Sie die Schiebetüre komplett öffnen können. 

Auch bei dem gewünschten Griff ist es wichtig, vorab die Entscheidung zu treffen, ob es eine Griffstange oder doch eine Griffmuschel sein wird. Bei einer Griffstange sollten Sie immer im Hinterkopf behalten, dass der vorhandene Wandabstand von Glastür zu Wand nur ca. 20 - 25 mm beträgt und die Griffstange somit an der Wand anschlägt und Sie die Türe nicht komplett "verschwinden" lassen können. Bei einer Griffmuschel hingegen kann die Glastür meist komplett verschoben werden.

Aber nun zur Ermittlung des Glasschiebetürblatts:

Die Schiebtüre wird immer in Verbindung mit einer Laufschiene befestigt, welche knapp über dem Sturz befestigt wird. Da das Glas über die kleine Distanz hinweg reichen sollte, kalkulieren Sie den Abstand mit ein. Von unserem Premium-Hersteller Griffwerk wird ein Glasüberstand von 40 mm empfohlen (auf der Skizze in blau markiert). Unten sollte hingegen ein Abstand von 7 mm eingehalten werden, da die untere Laufschiene berücksichtigt werden muss.

In der Breite müssen Sie jedoch nicht viel beachten. Sie nehmen Ihr vorhandenes Wandöffnungsmaß und addieren 2 x 30 mm für den Glasüberstand hinzu.

 

Und schon haben Sie das Schiebetürglasmaß!

Hier sehen Sie noch einmal ein Berechnungsbeispiel. Gerne können Sie uns aber auch Ihre Wandöffnungsmaße zukommen lassen und wir berechnen für Sie das Schiebtürblatt.

Aufmassblatt_f_r_Glast_re_Schiebt_re_1flg-mit_markierung

Berechnungsgrundlage für Ihr Glastürblatt:

Ermitteln der Glastürblatthöhe:

Lichte Höhe: gemessen ab fertigem Fußboden bis Sturz

Beispiel:

Lichte Höhe + angegebener Glasüberstand – Abzugsmaß Bodenabstand

2005 + 40 mm – 7 mm = 2038 mm Türblatthöhe 

Somit wäre Ihr Bestellmaß 2038 mm 

 

Ermitteln der Glastürblattbreite:

Lichte Breite: gemessen zwischen dem Durchgang von Wand zu Wand

Beispiel:

Lichte Breite + 2 x Glastürenüberstand 

885 + 2 x 30 mm = 945 mm Türblatthöhe 

Somit wäre Ihr Bestellmaß 945 mm 

Das Türblattmaß beträgt dann 2038 x 945 mm

Als Normmaß wäre hier von GRIFFWERK das Maß 2058 x 935 mm erhältlich, welches Sie verwenden könnten. Sollte Ihre Wandöffnung jedoch größer sein, bitten wir darum, die Berechnungsgrundlage einzuhalten oder einen größeren Abstand zu wählen.

Hier finden Sie alle Schiebetürsysteme und die passende 

Anleitung auf einen Blick.

 

 

Checkliste:

✔ Der Bodenaufbau inkl. Estrich, Dämmung und Bodenbelag

✔ Wände wurden fertig verputzt, Endanstrich, Tapeten oder Paneele sind montiert

✔ Lichtschalter oder sonstige Teile wurden bereits montiert, sodass Ihrer Zarge nichts im Wege steht

 

 

 

 

 

 

Purewhite

PURE WHITE- hier wurde ausschließlich Weißglas verwendet um eine reine und frische Optik zu erhalten.

esg

Das Einscheibensicherheitsglas sorgt bei Bruch für kleine, runde Scherben, die Sie nicht verletzen.

laser-technik

Veredelung durch neuste Laser-Technik- feinste Linien sowie außergewöhnliche Verschachtelungen möglich.

Sie können der erste Kunde sein, der zu diesem Produkt eine Frage stellt. Wir freuen uns auf Ihre Frage.
Eine eigene Frage stellen