GRIFFWERK AVUS Griffpaar für Schlosskasten - Samtgrau, Kaschmirgrau, Graphitschwarz

Kombiniert man den Mega-Einrichtungstrend Ganzglastür mit einem weiteren, nämlich der puristischen Ästhetik, dann kommt das Griffpaar AVUS von GRIFFWERK heraus. Wahlweise erhältlich  in Samtgrau, Kaschmirgrau oder Graphitschwarz. Zusammen mit dem ebenfalls maximal reduzierten Design des Schlosskastens PURISTO S ein Eyecatcher.

Griffpaar für Ganzglastürbeschlag ohne Rosetten!

Weitere Detailbeschreibung
  • 3 verschiedene Oberflächen
  • Für Glasschlosskästen
Weitere Highlights
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
52,81 €
inkl. 19% MwSt.
6,90 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

GRIFFWERK AVUS Griffpaar für Schlosskasten

Kombiniert man den Mega-Einrichtungstrend Ganzglastür mit einem weiteren, nämlich der puristischen Ästhetik, dann kommt das Griffpaar AVUS von GRIFFWERK heraus. Wahlweise erhältlich  in Samtgrau, Kaschmirgrau oder Graphitschwarz. Zusammen mit dem ebenfalls maximal reduzierten Design des Schlosskastens PURISTO S ein Eyecatcher.

Geradlinig schlicht, ohne jeden Schnörkel, mit zwei akkuraten Halbkreisen an den Enden und ebenso akkuratem 90-Grad-Winkel an den Längsseiten – so präsentiert sich die neue AVUS. Der 2011 von den GRIFFWERK Beschlags-Profis aus dem schwäbischen Blaustein auf den Markt gebrachte Vorgänger zeigte diese gestalterische Konsequenz noch nicht. Hier waren die Kanten beispielsweise noch gefast, die Enden lediglich ein Kreisbogen. Jetzt ist dieses Beschlagsdesign, benannt nach der legendären Langstreckenrennbahn in Berlin, perfekt. Nicht zuletzt was die verwendeten Materialien und die technischen Komponenten betrifft. Dieses Griffpaar aus dem „Hochleistungsmaterial“ Zink-Druckguss punktet unter anderem mit einem Vollstift, festdrehbar gelagerten Griffen, beidseitigen Hochhaltefedern sowie einem wartungsfreien SlidePerfect Gleitlager. Für ein attraktives Ensemble auf einer Ganzglastür fehlt lediglich noch ein stilvoller Partner, sprich Schlosskasten. PURISTO S verkörpert beispielsweise diese minimalistische Geradlinigkeit ebenfalls. Zu den samtgrauen Griffen harmonieren jedoch auch andere Modelle in Edelstahl matt hervorragend.

HINWEIS: Die Farbgebung kann je nach Bildschirmauflösung oder Helligkeit variabel sein.

Neuer GRIFFWERK Farbtrend - Kaschmirgrau

https://assets.koempf24.de/Griffwerk_Kaschmirgrau_Label.jpg?auto=format&fit=max&h=800&q=75&w=1110&s=3a89f926844f8f3329264cbd6fffaafa https://assets.koempf24.de/Griffwerk_Kaschmirziege_Piktogramm.jpg?auto=format&fit=max&h=800&q=75&w=1110&s=3a6ce336b2224a734fa56c388df1da2f

Jetzt ist beim Wohnen Wohlfühlen angesagt! – Und wer hat’s erfunden? In diesem Fall die Skandinavier.

Mit schöner Regelmäßigkeit belegen sie die vorderen Plätze bei den Umfragen nach den glücklichsten Völkern der Welt. Hygge, Langom oder Coziness sind Ihre Zauberworte, sie bestimmen folglich die Einrichtungsbranche und rücken eine neue Gelassenheit in den Mittelpunkt. Steriles Weiß, hartes, mächtiges Schwarz und kühles Edelstahl passen nicht recht zu diesem Lebensgefühl, sie müssen sanfteren und wärmeren Naturmaterialien weichen. Unverfälscht, mit eigenem Charakter und dennoch mit einer gewissen Leichtigkeit präsentieren sich die neuen Wohntrends. Handschmeichler sind gefragter denn je.

Das hat man bei GRIFFWERK, unserem kreativen Designhersteller rund um die Sortimente Glastüren und hochwertige Türbeschläge, sehr schnell erkannt. Deshalb hat man auf der Bau 2019 in München den neuen Farbton Kaschmirgrau vorgestellt. Seinen einzigartigen Charme bezieht er aus einer verführerischen Optik, einer bemerkenswerter Haptik und der Assoziation, welche wir mit der wertvollen Kaschmirwolle haben.

Dieses Naturmaterial ist eine echte Kostbarkeit. In der Mongolei, wo heute die größten Herden der Kaschmirziege grasen, gilt es als „Weißes Gold“. Ursprünglich zogen die zur Familie der Hausziegen gehörenden Tiere mit den Schlappohren und den kleinen Hörnern mit Nomadenvölkern durch die unwirklichen Bergregionen Kaschmirs in Südasien und Nepal. Der feine Flaum unter dem Bauchfell schützt vor Temperaturen um – 40°C und wird im Frühjahr mühevoll von Hand ausgekämmt. Deshalb wird er auch als „König der Fasern“ bezeichnet. Lediglich 200 Gramm des nur 15 – 19 Mikrometer feinen, langen Haars erhält man von einem Tier, circa 300 Gramm werden jedoch für die Herstellung eines Pullovers benötigt.

Die Schuppen der ultimativen Luxus-Faser sind klein und glatt, deshalb fühlt sie sich so unglaublich geschmeidig an. Durch eine Luftschicht in ihrer Mitte ist sie leichter als Wolle, besitzt jedoch eine wesentlich höhere Isolierfähigkeit. Die Faser ist so weich, dass man(n) oder Frau sie hervorragend direkt auf der Haut tragen können.

Ein besseres Vorbild für einen Türgriff, den man täglich zig Mal berührt, gibt es nicht. Technisch betrachtet handelt es sich bei den Kaschmirgrauen GRIFFWERK-Oberflächen um eine besonders dünn aufgebrachte PVD-Beschichtung, welche das feine Schliffbild des Trägermaterials nicht überdeckt. Ihr verdanken die edlen Beschläge ihre hohe Widerstandsfähigkeit und die fantastische Haptik. Genießen Sie einen Wohnpartner, der sich auch nach Jahren noch so schön und samtig weich anfühlt, wie am ersten Tag.

https://assets.koempf24.de/Griffwerk_Kaschmirgrau_LOGO_Piktogramm.jpg?auto=format&fit=max&h=800&q=75&w=1110&s=047c3b210388fad1c7500b73e93f761d
https://assets.koempf24.de/Griffwerk_Kaschmirgrau_Ambiente_Piktogramm.jpg?auto=format&fit=max&h=800&q=75&w=1110&s=3595f41189d8b9b53da48b031e9e238f