Designtüre ROYAL RY 251 stumpf einschlagend Weisslack Tectus TE 340 Eckkante -VSP

ROYAL RY 251 von SÜHAC kommt Ihnen bekannt vor? Möglicherweise weil Ihnen die Röhrenspan-Variante oder das Modell mit dem Extra-Schallschutz bereits begegnet ist. Hier präsentieren wir Ihnen diese zeitlos moderne Weisslack-Tür mit dem besonders stabilen und wärmedämmenden Vollspankern.

Ohne Schlüsselllochbohrung und standardmäßig mit BB-Magnetschloss

Jetzt auch mit Einbau erhältlich. Alles hierzu finden Sie hier oder in unserer Detailbeschreibung.

 

Weitere Detailbeschreibung
  • Stumpfoptik Bänder
  • Ohne Schlüssellochbohrung
  • Mit Magnetschloss
  • Inkl. Bänder TE 340
Weitere Highlights
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
631,38 €
inkl. 19% MwSt.
29,00 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

Designtüre in stumpf einschlagend Weisslack Tectus TE 340 Eckkante -VSP

ROYAL RY 251 von SÜHAC kommt Ihnen bekannt vor? Möglicherweise weil Ihnen die Röhrenspan-Variante oder das Modell mit dem Extra-Schallschutz bereits begegnet ist. Hier präsentieren wir Ihnen diese zeitlos moderne Weisslack-Tür mit dem besonders stabilen und wärmedämmenden Vollspankern.

ROYAL –  ein Türenprogramm, welches sich allein schon von der Produktbezeichnung durchaus vielversprechend anhört. Nicht nur ums Hören geht es auch bei dieser VSP-Tür, denn sie ist für einen Einsatz überall dort prädestiniert, wo höhere Ansprüche an ein Türblatt hinsichtlich Lärm- und Wärmedämmung gestellt werden. Klassisches Anwendungsgebiet der Vollspaneinlage, welche gleichfalls durch zusätzliche Stabilität punktet, ist die Wohnungseingangstür. Gönnen Sie sich an dieser Stelle schon mal ein für die Tiefenentspannung entscheidendes Plus an Ruhe. Darüber hinaus macht die ROYAL RY 251 natürlich mit dem exklusiven, strahlenden Glanz einer hochwertigen Weisslack-Oberfläche ihrem Namen alle Ehre: die vier horizontalen Rillenfräsungen in gleichmäßigen, großzügigen Abständen demonstrieren legere Souveränität.  Darüber hinaus werden moderne, stumpf einschlagende Türen immer populärer, weil das Element problemlos in einem ganzheitlichen Wand-Türen-Konzept integriert werden kann. Deshalb auch die, im geschlossenen Zustand nicht sichtbaren, weil eingefrästen Tectus-Bänder TE 340. Last but not least braucht diese Optik eckige Türkanten, alles andere wäre Stilbruch.

 

Türblatt Maße H x B

197,2 x 70,9 / 83,4 / 95,9 cm

Türblattstärke

40 mm

Innenleben

Vollspanplatte

Der Einbau

Unser Fachpersonal, wird Ihnen auch gerne Ihre Traumtüre einbauen.

Hier bitte wir darum, dass zu der gewünschten Türe die passende Zarge mit bestellt wird, da wir einen Einbau auf eine nicht von uns empfohlene Zarge leider nicht anbieten können. Die Montage erfolgt daher immer im Komplettelement = Türe + Zarge.

Gerne bieten wir Ihnen auf Wunsch auch weitere Serviceleistungen an. Wir bitte um Ihr Verständnis, dass wir bei einem Montagewert bis 350 € Anfahrtskosten berechnen.

Türblatt und Beschläge

Das Türblatt wird einhängefertig geliefert

Inkl. 2 StückBänder Tectus TE 340 3D F1-farbig (lose beiliegend)

Standartmäßig inkl. BB-Magnetschloss Edelstahlstulp eingebaut

Optional können Sie diese Türe auch mit einem WC-Schloss oder normalen Schlüssellochbohrung auswählen.

Besonderheiten

Stumpf einschlagend

Ausführung

Eckkante EC

Oberfläche

Weiß lackiert

Zubehör

Im Reiter Zubehör finden Sie:

Passende Zargen

Drückergarnituren ohne Schlüsselrosette

Passenden Bodenbeläge, wie Wand- und Deckenpaneele

       

HINWEIS: Holz ist ein natürlicher Werkstoff, welcher anhand der gegebenen Eigenschaften immer ein Unikat bleibt. Daher bitten wir zu beachten, dass die Farbgebung der einzelnen Türblätter wie auch die Holzstruktur einzigartig sind und Astlöcher vorkommen dürfen. Farbdifferenzen (aufgrund von Bildschirmauflösung, Lichteinfall, Holz = Naturprodukt) sind nicht ausgeschlossen!     

 

Maßtabelle:

In dem Reiter "Highlights" gehen wir näher auf das richtige Ausmessen ein. Sie erhalten dort ein Maßblatt wie auch ein paar nützliche Tipps & Tricks, welche Ihnen das Ausmessen sowie die Montage Ihrer Innentüre erleichtern.

In unserem Reiter "Info" erklären wir Ihnen kurz was eine DIN Links oder DIN Rechts Türe ist, sodass Sie auch hier die richtige Türe schnell und einfach bestellen können.

Ma_tabelle 

 

 

Auch bei der stumpf eingeschlagenen Türe gibt es kleine feine Unterschiede. Die Zarge wird je nach Auswahl der Türe in einer Stumpfoptik oder als stumpf eingeschlagen für Sie bestellt. Die Tectus-Bänder sind immer ein Indiz darauf, dass Sie eine stumpf einschlagende Türe erhalten.Der Vorteil ist, dass die 3-D Bänder moderner aussehen und die Türe ein kleines bisschen nach Innen versetzt ist, wie auf dem Bild Links zu sehen. Rechts auf dem sehen Sie eine Stumpfoptik Türe, die zwar außen flächenbündig sitzt von innen jedoch einen kleinen Falz besitzt.

Stumpfoprik und stumpfeinschlagend

 

EIn Beispiel für die Stumpfoptik von Innen gesehen

DasBespiel für eine stumpf einschlagende Türe

Dieses Bild zeigt eine Rundkante

Stumpfoptik_1

Stumpfoptik_3

 

Wie messen Sie richtig aus?

Um das richtige Tür- und Zargenmaß ermitteln zu können, müssen Sie erst Ihr Wandlos ausmessen. Das Ausmessen sollte immer erst dann erfolgen, wenn der Estrich, die Dämmung und der Fußboden bereits gelegt wurde und auch die Wand bereits fertig verputzt und der endgültige Belag drauf ist, sodass das von Ihnen bestellte Türelement bestens passt. 

Checkliste:

✔ Der Bodenaufbau inkl. Estrich, Dämmung und Bodenbelag

✔ Wände wurden fertig verputzt, Endanstrich, Tapeten oder Paneele sind montiert

✔ Lichtschalter oder sonstige Teile wurden bereits montiert, sodass Ihrer Zarge nichts im Wege steht

 

Nun können Sie mit dem Ausmessen beginnen.

  • Sie messen nun als erstes vom fertigen Fußboden bis zum oberen Sturz und tragen diesen Wert in das untenstehenden Maßblatt ein
  • Nun messen Sie das aktuelle Durchgangsmaß 
  • Auf unserer Aufmaßhilfe finden Sie bereits die passenden Türblätter, zu der von Ihnen notierten Wandöffnung

 

Innentüre Aufmaßhilfe 

Technisches Datenblatt Innentüre Röhrenspanstreifen

Einbauanleitung Holzzargen und Innentüre

Pflegehinweise für Innentüren

   

 Rohbaumaß      

 Breite Türblatt        

    Höhe Türblatt     

635 x 2010 mm         

760 x 2010 mm

885 x 2010 mm

1010 x 2010 mm

 

635 x 2135 mm

760 x 2135 mm

885 x 2135 mm

1010 x 2135 mm

 

610 mm

735 mm

860 mm

985 mm

 

610 mm

735 mm

860 mm

985 mm

 

1985 mm

1985 mm

1985 mm

1985 mm

 

2110 mm

2110 mm

2110 mm

2110 mm

Unser Tipp: Wenn Ihr Wandöffnungsmaß etwas größer als von uns angegeben ist,

müssen Sie sich keine Gedanken machen. In der Regel können Sie mit der Bekleidung (Zarge)

kleinere Differenzen sehr gut ausgleichen (ca. 60 mm Bekleidungsbreite, kann jedoch variieren)

 

 

 

Bestimmen Sie die DIN-Richtung 

Wir erklären Ihnen kurz worauf Sie achten sollten, damit Sie die richtige DIN-Richtung für sich wählen.

 

DIN_Links

Die DIN-Richtung der Türe gibt gleichzeitig die Öffnungsrichtung des Türblatts an.

Die DIN Richtung wird am besten ermittelt, wenn Sie in dem Raum stehen und sich vorstellen, in welche Richtung Sie die Türe öffnen möchten. Bei einer DIN Links schlägt das Türblatt nach links auf, die Bänder sitzen daher auch auf der linken Seite. Bei einer Din Rechts ist es genau umgekehrt.

Siehe Bild unten.

 

        

 DIN_Rechts
DInlinks_und_rechts-1_berabeitet
Sie können der erste Kunde sein, der zu diesem Produkt eine Frage stellt. Wir freuen uns auf Ihre Frage.
Eine eigene Frage stellen

mein_wohndesign24_de_LOGO
Unsere Seite verwendet Cookies für Analysezwecke. Wir nutzen diese Daten, um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis und mehr Funktionen zu bieten.