Design-Ganzglasschiebetüre LILLY Satinato Komplettset- ESG 8 mm

Design mit Anspruch, das ist die Ganzglasschiebetüre LILLY. Mit geraden und klaren Strukturen aber einer sanft satinierten Fläche, lässt LILLY das Tageslicht perfekt in Ihren Wohnraum strömen. Das offene Wohngefühl, welches Sie durch eine Glasschiebetüre erhalten aber auch die Option, die Räume unaufdringlich abzugrenzen spricht für sich.

✓ Sparen Sie bis zu 35% ab UVP ✓ Stilsichere Zusammenstellung durch das erfahrene Designteam

Weitere Detailbeschreibung
  • 35% gespart
  • Kurze Lieferzeit
  • ESG
  • Komplettset
Weitere Highlights
596,76 €
inkl. 19% MwSt.
29,00 € Versandkosten in DE

Design-Ganzglasschiebetüre LILLY Satinato Komplettset- ESG 8 mm

Design mit Anspruch, das ist die Ganzglasschiebetüre LILLY. Mit geraden und klaren Strukturen aber einer sanft satinierten Fläche, lässt LILLY das Tageslicht perfekt in Ihren Wohnraum strömen. Das offene Wohngefühl, welches Sie durch eine Glasschiebetüre erhalten aber auch die Option, die Räume unaufdringlich abzugrenzen spricht für sich.

Die verdeckte Laufschiene EASY ist zudem in einem hochmodernen Aluminium Look und ergänzt sich perfekt mit den Griffmuscheln RONDO oder QUADRA welche in unserem Komplettset inklusive sind. Wählen Sie einfach in dem obenstehenden Dropdown Menü, die passende Gruffmuschel aus.

✓ Sparen Sie bis zu 35% ab UVP ✓ Stilsichere Zusammenstellung durch das erfahrene Designteam

Technische Informationen:

Weitere Informationen finden Sie in dem Reiter "Highlights" und "Infos".

Glastür Maße H x B

210 x 94 cm

Sondermaß auf Anfrage max. 100 x 222 cm

Ganzglasdrehtüre Aufmaßhilfe

Laufschiene

200 cm

Glasstärke

8 mm Einscheibensicherheitsglas

Glasart

Behandlung

ESG  / Einscheibensicherheitsglas

Floatglas

Satinierte Oberfläche

In dem Reiter "Highlights" finden Sie weitere Informationen zu den oben den stehenden Begriffen ( und vielen mehr), sodass Sie sich die perfekte Glastüre aussuchen können

Im Set enthalten

SÜHAC Ganzglasschiebetüre LILLY

Laufschiene EASY inkl. beidseitiger Einzugsdämpfung (für in der Wand und auf der Wand Montage)

Tragfähigkeit bis 60 kg

Inkl. Griffmuschel Rondo oder Quadra

 HINWEIS: Es können anhand der Bildschirmauflösung Farbdifferenzen bestehen!

 

Skizze-Schiebt_re

 Berechnungsbeispiel: 

 

 

Quernischtt_in_der_wand_auf_der_Wand_scheiebet_re

Querschnitt-Schiene-EasyQuerschnitt Laufschiene EASY

Was ist der Untreschied von ESG zu VSG?

ESG ist ein Einscheibensicherheitsglas, welches durch eine spezielle wärmebehandlung eine erhöhte Stoß- und Schlagfestigkeit erhält. Sollte es irgendwann einmal zu Bruch gehen ist ein ESG aber trotzdem, wie der Name schon sagt - sicher. Denn hier entstehen kleine und stumpfe Scherben, die uns nicht verletzten können.

Um auf Nummer sicher zu gehen, können Sie sich aber auch für ein Verbundssicherheitsglas entscheiden- kurz VSG. Hier werden zwei ESG Gläser mittels einer reißfesten Folie mit einander verbunden. Sollte es hier also zu einem Bruch kommen, bleiben die Scherben an der Folie haften. Das Prinzip, könnten Sie bereits aus dem Autobau kennen, denn alle Windschutzscheiben sind bereits aus VSG. Zudem haben VSG Türen schalldämmende Eigenschaften, die gerade im Innenbereich ein ruhiges Wohnen ermöglichen.     

Wie messen Sie richtig eine Innentüre aus?

Um das richtige Tür- und Zargenmaß ermitteln zu können, müssen Sie erst ihr Wandlos ausmessen. Das Ausmessen, sollte immer erst dann gemacht werden, wenn der Estrich, Dämmung un der Fußboden bereits gelegt wurde und auch die Wand bereits fertig verputzt und der endgültige Belag drauf ist, sodass Sie kein böses Erwachen haben, wenn das von Ihnen bestellte Türelement bei Ihnen eintrifft. 

Also daher:

✔ Der Bodenaufbau inkl. Estrich, Dämmung und Bodenbelag

✔ Wände wurden fertig verputzt, Endanstrich, Tapeten oder Paneele sind montiert

✔ Lichtschalter oder sonstige Teile, wurden auch bereits montiert, sodass Ihrer Zarge nichts im Wege steht

Nun können Sie mit dem Ausmessen starten.

  • Sie messen nun als erstes von fertigen Fußboden bis zum oberen Sturz und tragen diesen Wert in das untenstehenden Maßblatt ein
  • Nun messen Sie das aktuelle Durchgangsmaß 
  • Auf unserer Aufmasshilfe, finden Sie bereits die passenden Türblätter, zu der von Ihnen notierten Wandöffnung.

Innentüre Aufmaßhilfe 

Einbauanleitung Holzzargen und Innentüre

Pflegehinweise für Innentüren

Holzzarge Technisches Datenblatt

 

 

Wie messen Sie eine Ganzglasschiebtüre richtig aus?

Glasschiebetüren sind die perfekten Raumteiler und sparen Platz. Sie sind lichtdurchlässig, wirken filigran und leicht und können bei Bedarf einfach vor die Wand geschoben werden ohne ein Hindernis darzustellen. 

Aber wie ermitteln Sie das richtige Glasmaß? 

Es ist ganz einfach. Auch hier gehen wir von normalen Maueröffnungsmaßen aus wie z.B. 760, 885 oder 1010 mm in der Breite und 2005 oder 2130 mm in der Höhe.

Lediglich zu beachten gilt, dass die Laufrichtung vorab bestimmt wurde und gerade Heizkörper, Lichtschalter oder auch Temperaturregler nicht im Wege stehen, damit Sie die Schiebetüre komplett öffnen können. 

Auch bei dem gewünschten Griff ist es wichtig, vorab die Entscheidung zu treffen, ob es eine Griffstange oder doch eine Griffmuschel sein wird. Bei einer Griffstange sollten Sie immer im Hinterkopf behalten, dass der vorhandene Wandabstand von Glastür zu Wand nur ca. 20 - 25 mm beträgt und die Griffstange somit an der Wand anschlägt und Sie die Türe nicht komplett "verschwinden" lassen können. Bei einer Griffmuschel hingegen kann die Glastür meist komplett verschoben werden.

Aber nun zur Ermittlung des Glasschiebetürblatts:

Die Schiebtüre wird immer in Verbindung mit einer Laufschiene befestigt, welche knapp über dem Sturz befestigt wird. Da das Glas über die kleine Distanz hinweg reichen sollte, kalkulieren Sie den Abstand mit ein. Von unserem Premium-Hersteller Griffwerk wird ein Glasüberstand von 40 mm empfohlen (auf der Skizze in blau markiert). Unten sollte hingegen ein Abstand von 7 mm eingehalten werden, da die untere Laufschiene berücksichtigt werden muss.

In der Breite müssen Sie jedoch nicht viel beachten. Sie nehmen Ihr vorhandenes Wandöffnungsmaß und addieren 2 x 30 mm für den Glasüberstand hinzu.

 

Und schon haben Sie das Schiebetürglasmaß!

Hier sehen Sie noch einmal ein Berechnungsbeispiel. Gerne können Sie uns aber auch Ihre Wandöffnungsmaße zukommen lassen und wir berechnen für Sie das Schiebtürblatt.

Aufmassblatt_f_r_Glast_re_Schiebt_re_1flg-mit_markierung

Berechnungsgrundlage für Ihr Glastürblatt:

Ermitteln der Glastürblatthöhe:

Lichte Höhe: gemessen ab fertigem Fußboden bis Sturz

Beispiel:

Lichte Höhe + angegebener Glasüberstand – Abzugsmaß Bodenabstand

2005 + 40 mm – 7 mm = 2038 mm Türblatthöhe 

Somit wäre Ihr Bestellmaß 2038 mm 

 

Ermitteln der Glastürblattbreite:

Lichte Breite: gemessen zwischen dem Durchgang von Wand zu Wand

Beispiel:

Lichte Breite + 2 x Glastürenüberstand 

885 + 2 x 30 mm = 945 mm Türblatthöhe 

Somit wäre Ihr Bestellmaß 945 mm 

Das Türblattmaß beträgt dann 2038 x 945 mm

Als Normmaß wäre hier von GRIFFWERK das Maß 2058 x 935 mm erhältlich, welches Sie verwenden könnten. Sollte Ihre Wandöffnung jedoch größer sein, bitten wir darum, die Berechnungsgrundlage einzuhalten oder einen größeren Abstand zu wählen.

 

Checkliste:

✔ Der Bodenaufbau inkl. Estrich, Dämmung und Bodenbelag

✔ Wände wurden fertig verputzt, Endanstrich, Tapeten oder Paneele sind montiert

✔ Lichtschalter oder sonstige Teile wurden bereits montiert, sodass Ihrer Zarge nichts im Wege steht

 

 

 

 

 

Sie können der erste Kunde sein, der zu diesem Produkt eine Frage stellt. Wir freuen uns auf Ihre Frage.
Eine eigene Frage stellen